[Halteplatz] Mosterts

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7337
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 08.08.2022, 14:38

Die Fläche vor der Kirche ist Privatgelände und muß somit nicht als Parkplatz ausgewiesen werden. Das es im Bereich der Poller eine Absenkung im Bordstein gibt läßt auch den Unbedarften darauf schließen das dies eine Zufahrt zum Grundstück ist. In den älteren Zeiten lag der HP auf dem kleinen Platz vor dem heutigen italienischen Restaurant und im Bereich vor der Kirche waren lediglich zwei Nachrückplätze und die Zufahrt frei. Ich denke die heutige Lösung ist eine gangbare Möglichkeit die verschiedenen Interessen unter einen Hut zu bringen, lediglich die Büsche am neuen HP sollten nachgeschnitten werden...
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3838
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von KehrenTAXI » 08.08.2022, 18:53

Ich glaube, wir sprachen über den Zeitraum, als es am vorherigen Halteplatz noch keine Absenkung gab. Vielleicht gibt es jetzt eine. Das "unbedarfte" greift also nicht. Es ist auch egal, denn jetzt braucht keiner mehr dort um Einlass bitten. Ja, es ist ein Privatgelände. Dieser wurde als Parkplatz genutzt. Meiner Meinung nach mißbraucht, wegen der fehlenden Zufahrt. Eine Lösung ist ja nun gefunden worden.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 08.08.2022, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7337
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 16.08.2022, 00:31

Richtig, es wurde ein Lösung gefunden....allerdings gibt es keine Kennzeichnungspflicht oder bauliche Vorgaben für einen privaten Parkplatz, man sollte also nicht von Missbrauch sprechen.
Im Bussgeldregelwerk heißt es:
"Grundsätzlich gibt die StVO nicht vor, dass für einen Privatparkplatz zwingend eine Kennzeichnung erfolgen muss. Ist dieser allerdings nicht baulich von der restlichen Straße bzw. dem öffentlichen Verkehrsraum abgetrennt, empfiehlt sich eine solche Kennzeichnung."

Quelle: https://www.bussgeldkatalog.de/privatpa ... eschrieben
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10690
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Taxi Georg » 24.03.2024, 21:18

2024

Schonung*
Bild
[Bildquelle: G. Horafas | Taxiforum.de]

Hauptplatz
Bild
[Bildquelle: G. Horafas | Taxiforum.de]


* Kann eigentlich weg!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7337
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 26.03.2024, 16:29

Taxi Georg hat geschrieben:
24.03.2024, 21:18


* Kann eigentlich weg!
Nicht wirklich, gerade am späten Abend ist auch die Schonung belegt...auch und vor allem wenn der K-Mann die Kollegen von der Straße scheucht...
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10690
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Taxi Georg » 26.03.2024, 17:58

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
26.03.2024, 16:29
Nicht wirklich, gerade am späten Abend ist auch die Schonung belegt...auch und vor allem wenn der K-Mann die Kollegen von der Straße scheucht...
Hmm, habe da noch nie Kollegen stehen sehen.
Walter S hatte dort immer seinen Dacia geparkt, bis er starb (RIP).
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Antworten