[Halteplatz] Mosterts

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3851
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

[Halteplatz] Mosterts

Beitrag von KehrenTAXI » 20.12.2005, 18:49

Mostert, Mosterts, Mostrich und so Dönekes...

Wenn oder was meint unsere virtuelle Führung eigentlich immer damit,
wenn wir täglich so oft lesen müssen:"Mostert anfahren"? :(

Es handelt sich hier keineswegs um den Erfinder des Düsseldorfer Senfes/Mostert/Mostrich,
sondern vielmehr um einen gewissen Herrn Carl Mosterts, der sich im letzten Jahrhundert einiger verwahrloster Jugendlicher angenommen hat.
Sein Nachfolger hieß übrigens Ludwig Wolker (gleich nebenan, nächste rechts!)

Also, bitte mit "S" am Ende!
Und dem Mann dadurch ein bisschen mehr Respekt und Ehrwürdigung entgegenbringen.... :wink:






----------------------
Mod: tote Bilder / Links entfernt
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 07.08.2022, 19:00, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Stephan
User
Beiträge: 84
Registriert: 26.07.2004, 18:27
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Stephan » 20.12.2005, 20:16

Hallo Kehren Taxi ,

Der Düsseldorfer Senf/Mostert/Mostrich ist aber auch nicht zu verachten und schmeck soooooooo legger ! :wink:

Schönen Abend noch ! :lol:
Alles für den Dackel , alles für den Club!

Wellerlooi
User
Beiträge: 67
Registriert: 11.05.2004, 21:15
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Wellerlooi » 20.12.2005, 22:31

Jetzt sind da halt keine verwahrlosten Jugendlichen mehr , sondern ein paar Taxifahrer. Denen geht es genau so dreckig. :lol:

nicht egal !
Vielschreiber
Beiträge: 1911
Registriert: 10.03.2005, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von nicht egal ! » 21.12.2005, 23:52

...eigentlich sollte man dann auch das " Marx Haus " mit Wilhelm Marx Haus rufen , wäre ja sonst auch irreführend ... ( Karl Marx ) ..

Man kann auch päpstlicher sein als der Papst .

Gibt es nichts Wichtigeres , womit wir uns beschäftigen können , als solche kleinkarierten Dinge .... , das ist Piddelskram !


n.e !

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3851
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 22.12.2005, 14:24

Hallo >schlicht egal !<


Dein Einwand trifft hier leider nicht. Wenn man das "MARX-Haus" stetig "MARCKS-Haus" rufen oder Herrn Sebetzky, Nebletzky benennen würde, kann man sich doch wohl schon wundern oder? Ich erwarte keineswegs einen klärenden Vornamen, würde in meinem beschriebenen Fall auch überhaupt nichts nützen. Bin in der Tat froh, dass Du und ich nicht wichtiges sonst habe :wink:
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

nicht egal !
Vielschreiber
Beiträge: 1911
Registriert: 10.03.2005, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von nicht egal ! » 23.12.2005, 12:33

Stefan ,

der Sinn des hinteren Teiles Deines Satzes erschließt sich mir irgendwie nicht !

Könntest Du das nicht in eine richtige Form bringen ? !
Damit man es besser verstehen kann !

n.e !

TWG
Vielschreiber
Beiträge: 632
Registriert: 09.08.2012, 01:59
Wohnort: Düsseldorf

Herdentrieb?

Beitrag von TWG » 21.05.2013, 08:40

Der Halteplatz Mosterts vor drei Tagen.

Gruß
Thomas




----------------------
Mod: tote Bilder / Links entfernt
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 07.08.2022, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3851
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 21.05.2013, 11:45

Leider eine Rheintaxiunsitte, die S chonung fast immer zu ignorieren. Tagsüber besonders verkehrsbehindernd.

Mangelhafte Fahrerausbildung :-)).
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Eloman
User
Beiträge: 94
Registriert: 26.12.2008, 17:11
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Eloman » 21.05.2013, 13:36

Die Schonung wird von den Anwohnern nachts fast immer zugeparkt.

Eloman
User
Beiträge: 94
Registriert: 26.12.2008, 17:11
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Eloman » 21.05.2013, 13:42

Mit der Fahrerausbildung bei der TFZ scheint es auch nicht so weit her zu sein. Zu beobachten jedes Wochenende auf der Kreuzung am Ratinger Tor. Das ewige RT-Bashing ist langweilig. Hätte da noch ein paar Fälle auf Lager: Burscheider abends am Wochenende, Illegales Bereitstellen am Les Halles mit Ende der Schlange auf der Toulouser Allee usw. usf. Merke: nicht mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt.

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7345
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 21.05.2013, 16:03

Nun seid mal nicht päpstlich, man hält die Schonung nur für den Kollegen der TFZ frei, welcher dort immer von zwei bis drei während seiner Pause den Wagen parkt 8)
Wo soll der arme Mann das denn sonst tun, reguläre Parkplätze sind nicht zu finden :wink:

Ganz abgesehen davon Stefan, zwei Schonungsplätze sind einfach zu wenig und man kann sich nicht mal unterhalten......wo bleibt den der kommunikative Aspekt unseres Berufes ?!
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3851
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 21.05.2013, 20:58

Wusste doch, dass Du, weiser Mann, als Einziger auf meinen Beitrag nicht anspringst.

Guter Mann! ;-).

Wir kommunizieren über den Datenfunk untereinander. Das ist übrigenz das einzige Feature welches tatsächlich umgesetzt wurde.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Taxi Georg » 22.05.2013, 01:25

Verdammte RT's 8) :lol:

TWG
Vielschreiber
Beiträge: 632
Registriert: 09.08.2012, 01:59
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von TWG » 22.05.2013, 22:10

Taxi Georg hat geschrieben:Verdammte RT's 8) :lol:

Yepp!!
Den die bekommen tatsächlich auch Aufträge!
Ich war der 11te (der 211er Kombi im zweiten Bild), Funk P9, (es standen auch noch zwei Genossen da), nach 20 Min. hatte ich einen Auftrag, wie alle anderen vor mir auch.
Die Genossen standen immer noch da.

Gruß
Thomas




----------------------
Mod: Kosmetik
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 07.08.2022, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7345
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 22.05.2013, 23:43

Hey Thomas, das war Ironie :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von Taxi Georg » 24.05.2013, 10:41

Sieht doch ganz anderes aus wenn keine RT's dort stehen! :wink:




----------------------
Mod: tote Bilder / Links entfernt
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 07.08.2022, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Taxi Georg » 07.08.2022, 19:07

Wie ich die Tage gesehen habe, wurde der Halteplatz ca. 50/100 Meter nach hinten verschoben!
Weiß einer warum? Die Säule steht noch vorne.

2013
Bild
[Bildquelle: G. Horafas | Taxiforum.de]

2022
folgt noch!
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 26.04.2024, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kosmetik / Bildertausch
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7345
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 08.08.2022, 04:12

Dafür gibt es zwei Gründe, während der ersten Wochen des Ukrainekrieges gingen vom Parkplatz an der Kirche Hilfslieferungen ab und die Zufahrt musste weiträumig frei sein.
des Weiteren gab es Beschwerden von den Nutzern des privaten Parkplatzes, das man immer die Taxifahrer bitten musste einen hinein und hinaus zu lassen (wobei es immer "Kollegen" gab die auf stur schalteten) oder aber über den Bürgersteig bis zur Ecke Ludwig-Wolker-Str. fahren musste.
Aufgrund dessen besteht weder von der Kirchengemeinde noch von der Stadt ein Interesse den Halteplatz wieder nach vorne zu verlegen...
Es bestehen wohl auch Planungen die Zufahrt zum Parkplatz neu auszubauen und damit frei zu halten.
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 08.08.2022, 04:13, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von Taxi Georg » 08.08.2022, 09:56

Danke für die Info TMB.

Ich dachte mir schon sowas in der Art.
Meine Fahrgäste dagegen beschwerten sich, weil der HP verlegt wurde!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung darstellen oder sollen diese ersetzen.

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3851
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [Halteplatz] Mosterts

Beitrag von KehrenTAXI » 08.08.2022, 11:13

Die Fläche vor der Kirche ist kein Parkplatz. Die Anlieger denken lediglich, dass sie einen Anspruch auf die Zufahrt haben und mehrmals am Tag, die Taxis aufgefordert hatten, dort Platz zu machen. Das legte sich mit der Zeit. So dass die Anlieger später dann vereinzelt nur noch darum baten, dort einfahren zu können. Ich finde nicht, dass man das mit auf "stur schalten" bezeichnen kann. Es nervte nicht nur mich, als damaligen Nutzer, einfach kolossal. Es kam anfangs halt einfach ständig vor.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Antworten