[Anfahrt] Uni-Kliniken

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3661
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 26.01.2012, 22:00

Nicht ganz unwichtig der Hinweis. Früher (vor 5 Jahren :lol:) war das ja mal anders.

Verstehe nur nicht warum die schlauen Fahrgäste das dem Taxifahrer nicht direkt sagen.

Und noch einmal zur Erinnerung an dieser Stelle der noch aktuellste >> Geländeplan <<.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 27.01.2012, 05:30

Nun das haben sie, die Beschwerden gingen dahin das man dies jedem Taxifahrer neu sagen muss :wink:
wenn man dann noch wie zwei derselben fast jeden Tag fährt kann es schon nerven 8)
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 27.01.2012, 05:32

KehrenTAXI hat geschrieben:Nicht ganz unwichtig der Hinweis. Früher (vor 5 Jahren :lol:) war das ja mal anders.
Ich kenne auch noch die Zeiten an denen das Haupttor gegenüber dem HP die einzige nächtliche Einfahrt war :shock:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3661
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 27.01.2012, 12:50

Das ist aber noch sehr viel länger her. Das müsste um 1997 gewesen sein.

Da schaffte sich die Feuerwehr eine neue Generation von Löschfahrzeugen an. Bei einem nächtlichen Brand in der Uni-Klinik stellte man dann entsetzt fest, dass diese Fahrzeuge nicht durch die Toreinfahrt passten. Man musste damals sehr umständlich Personal und Schlüssel für die Tagestore besorgen, wobei wertvolle Zeit verging.

Erst nach Beginn der Parklplatz-Bewirtschaftung (etwa vor 5 Jahren) wurde nach meiner Erinnerung, die Süd- und Nordeinfahrt für 24 Stunden geöffnet.


>> Die damals neue Generation <<
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 27.01.2012, 16:42

Stimmt, kenne es noch aus den 70er und 80er Jahren als eine sehr schöne Frau dort im Gelände eine Ausbildung machte und gerne von mir besucht wurde, wobei mir das DRK Saugnapfschild (aus meiner Zivildienstzeit) an der Windschutzscheibe treue Dienste bei der Durchfahrt leistete :wink:
Eiliger Medizin und Bluttransport mit einer Kastenente :lol:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 27.01.2012, 19:09

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Eiliger Medizin und Bluttransport mit einer Kastenente :lol:
Sowas habe ich auch mal gefahren!

Bild

Bild

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 28.01.2012, 05:15

Weichei, im Polo kann das jeder, der hatte ja sogar eine Heizung :lol:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 28.01.2012, 10:58

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Weichei, ...
Oh wart ab. Komm du noch mal zur Hütte! 8) :lol:

Antworten