Tausendfüßler / Kö-Bogen

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 12.01.2013, 09:37

Freie Fahrt durch den ersten Kö-Bogen-Tunnel

Abschnitt zwischen Hofgartenstraße und Elberfelder Straße von Oberbürgermeister Dirk Elbers für den Verkehr freigegeben.

:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3661
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 12.01.2013, 20:26

freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 12.01.2013, 20:37

KehrenTAXI hat geschrieben:>> Der Nord-/Westtunnel <<
Danke Stefan. Video on my Facebook verlinkt! :wink:

Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 19.01.2013, 17:23

So, es wird langsam.
Ab dem 24.2.2013 ist der Tausendfüßler für den Verkehr gesperrt.
An diesem Tage wird die Hochbrücke für Fußgänger freigegeben und ab dem 25.2. abgerissen (nein, die Fußgänger werden nicht mit abgerissen :wink: ).
Während dieser Zeit (incl. Bau des letzten Tunnels) werden die Straßenbahnen 701, 715 und 706 über die Duisburgerstr., Jacobistr. und Schadowstr. zur Altstadt umgeleitet.
Über die Kasernenstr. und den Graf-Adolf-Platz werden sie dann zurück zur Berliner Allee geführt.
Für den Autoverkehr wird eine Fahrspur in Nord-Süd Richtung eingerichtet, welche durch die Baustelle geführt wird (zum Teil auf den jetzigen Schienenwegen).
Da der Martin Luther-Platz an der Johanneskirche dann nicht mehr als Zufahrt Richtung Norden genutzt werden kann, wird eine Linksabbiegespur von der Blumenstr. auf die Berliner Alle eingerichtet (welche auch dauerhaft erhalten bleibt).

Als Erinnerung noch einmal den Link zur RP vom 21.11.2012.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3661
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 19.01.2013, 18:20

Ja, vielen Dank!

Wenigstens eine Fahrspur bleibt also > Süden.

Den Satz verstehe ich nicht:

"... Da der Martin Luther-Platz an der Johanneskirche dann nicht mehr als Zufahrt Richtung Norden genutzt werden kann, wird eine Linksabbiegespur von der Blumenstr. auf die Berliner Alle eingerichtet ..."


Wo für denn dann die Linksabbiegespur hin?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 20.01.2013, 05:57

Im Endzustand wird der Platz zwischen Johanneskirche und Schadowarkaden in das Autofreie Konzept eingebunden.
Lediglich die Zufahrten zu der Tiefgarage und zum Lieferanteneingang P&C werden noch erhalten bleiben.
Eine Durchfahrt zur Berliner Allee/Immermannstr. ist dann nicht mehr möglich.
Deshalb ist die Linksabiegespur an der Blumenstr. unverzichtbar.

edit: Oder meintest Du wo die Abbiegespur hinführt :?:
Selbstverständlich auf die Berliner Allee zum Tunnel Richtung Norden, sowie zur Börse/Immermannstr. :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 20.01.2013, 06:06

Wie es geplant ist kann man hier ganz gut sehen :arrow: unten rechts auf "Verkehrsplan ansehen" klicken
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3661
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 20.01.2013, 11:59

Da kann man es sehen - Danke.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 20.01.2013, 13:41

Die Geschichte des 1000füsslers!

:arrow: guckst du hier
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 20.01.2013, 16:47

Ich haue es mal hier rein (da es im Umfeld des Tausendfüßlers ist), Hora wird es schon richten :wink:

Die August-Thyssen-Str. ist ab Montag 21.01.2013 bis in den April, in beide Richtungen in Höhe des Hochhauses gesperrt.
Gründe sind Arbeiten an dem selben.
Das Schauspielhaus kann nur noch über Goltsteinstr. oder die Zufahrt zum Parkhaus an der Schadowstr. angefahren werden.
Wie lange die "nicht ganz legale" Zufahrt von der Ecke Berliner Allee/Schadowstr. offen bleibt muss man abwarten.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 20.01.2013, 16:49

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:Ich haue es mal hier rein (da es im Umfeld des Tausendfüßlers ist), Hora wird es schon richten :wink:
ist schon ok hier. :wink:

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 25.01.2013, 03:09

Gut, dann mache ich hier weiter :wink:
Während der Abrissphase des Tausendfüsslers und während der Bauphase des Nord-Süd Tunnels wird von der Kaiserstr. (aus Richtung Norden) eine Linksabiegespur in die Jägerhofstr. eingerichtet, wohl aber erst wenn dort keine Straßenbahnen mehr fahren.
Dies ist auch in so fern interessant, da es bis auf weiteres keine Zufahrt zum Schauspielhaus von der Hofgartenstr. in südlicher Fahrtrichtung geben wird.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 15.02.2013, 16:19

Für die, welche nicht die Internetseite der Stadt gelesen haben:
Ab Heute, bis Montag Morgen 6 Uhr ist die Kreuzung Jacobist./Schadowstr. voll gesperrt.
Grund ist der Einbau einer Straßenbahnweiche für die Umleitungen der 701/706/715 ab dem 24.2.2013.
Die Jakobistr./Tonhallenstr. ist zwischen Goltsteinstr. und Liesegangstr. gesperrt, die Schadowstr. zwischen Am Wehrhahn und Liesegangstr.

Umleitungen sind ausgeschildert, allerdings empfiehlt es sich, aufgrund der grundsätzlichen Ungläubigkeit der Autofahrer gegenüber Verkehrsschildern, den Bereich großräumig zu umfahren :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 19.02.2013, 10:30

Stadt Düsseldorf hat geschrieben:Wenn am Sonntag, 24. Februar, 6 Uhr,
der Tausendfüßler endgültig für den Verkehr gesperrt wird,
muss sich der innerstädtische Verkehr in Nord-Süd-Richtung neue Wege suchen.
Die Stadt hat dafür ein Umleitungskonzept erarbeitet....
:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 24.02.2013, 06:08

So, jetzt ist es soweit.
Nach der Möglichkeit der letzten "Begehung" am heutigen Sonntag (wer möchte kann sich Hammer und Meißel mitnehmen und ein Stück "abknabbern") geht es ab Montag in die Abriss-Phase.
Der geplante Ablauf ist :arrow: hier, derwesten.de zu lesen.
Die ganze Aktion kann auch unter www.duesseldorf.de/cam/index62.shtml verfolgt werden.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Holzy
Vielschreiber
Beiträge: 1260
Registriert: 22.12.2004, 19:54
Wohnort: 6km südlich bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Holzy » 25.02.2013, 13:50

Bild

:arrow: Video Der "Tausendfüßler" in Düsseldorf von 1961 bis 25.2.2013

:arrow: Express


Mod: Link verkürzt

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 09.03.2013, 11:30

Erster Unfall im Tunnel!

:arrow: RP-Online
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 16.04.2013, 03:19

Es ist Vollbracht, das letzte Stück der Hochstraße ist am Sonntag (unter großem Interesse der Düsseldorfer) gefallen.

:arrow: Web-Cam Stadt Düsseldorf

:arrow: RP-Online

Jetzt wird aufgeräumt und danach die (zweite) provisorische Fahrbahn von der Kaiserstr. zur Berliner Allee gebaut welche allerdings voraussichtlich erst Anfang Juni fertig gestellt sein wird.
Dann werden auch die Straßenbahnen wieder in diesem Bereich fahren.
Die Tunnel in Süd-Nord-Richtung werden im Oktober eröffnet, zusammen mit dem Kö-Bogen.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 9185
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein

Beitrag von Taxi Georg » 16.04.2013, 09:50

Wurd auch Zeit!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7148
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 17.06.2013, 01:07

Seit 0 Uhr ist die Interimstrasse von der Kaiserstr zur Berliner Allee geöffnet.
Das links abbiegen auf die Jägerhofstr ist nicht mehr möglich.
Ausserdem gibt es keine Verbindung zur Immermannstr.
Die Zufahrt zum Tunnel unter der Elberfelder Str. erfolgt über die mittlere Spur der Kaiserstr.
Die linke Spur führt zur Berliner Allee.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Antworten