[DUS] Straßennamen | neu / geändert

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 02.02.2024, 12:40

Elf Düsseldorfer Straßen könnten neue Namen bekommen.

Darunter ist die Hans-Christoph-Seebohm-Straße – benannt nach einem Mann, der rechtes Gedankengut auch nach dem Zweiten Weltkrieg verbreitet haben soll.
Ein Kreis um CDU-Politiker Rüdiger Goldmann möchte das verhindern.

:arrow: weiterlesen


Kommentar:
Noch nie was von gehört, geschweige da gewesen!

Aha Hellerhof, jetzt ist alles klar! :arrow: https://kurzelinks.de/kofn
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 18.02.2024, 08:38

Nun soll der Rat die folgenden Änderungen beschließen:
  • Leutweinstraße in Auenblick,
    Petersstraße in Eisvogelweg,
    Pfitznerstraße in Clara-Schumann-Straße,
    Woermannstraße in Am Auwald,
    Lüderitzstraße in An der Kämpe,
    Wilhelm-Schmidtbonn-Straße in Erika-Mann-Straße,
    Hans-Christoph-Seebohm-Straße in Helene-Weber-Straße,
    Porschstraße in Ilna-Wunderwald-Straße,
    Wissmannstraße in Hermann-Smeets-Straße,
    Heinz-Ingenstau-Straße in Bernd-und-Hilla-Becher-Straße
    Schlieffenstraße in Radschlägerweg.
Eine Sonderstellung hat der Münchhausenweg, der nach dem Lyriker Börries Freiherr von Münchhausen benannt ist.
Dieser war Antisemit und unterstützte das NS-Regime.

Der Weg erhält keinen neuen Namen, sondern wird nun dem Lügenbaron Münchhausen gewidmet.
:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 18.02.2024, 08:49

Das finde ich gut:
  • Leutweinstraße in "Auenblick"
    Petersstraße in "Eisvogelweg"
    Woermannstraße in "Am Auwald"
    Lüderitzstraße in "An der Kämpe"
    Schlieffenstraße in "Radschlägerweg"
Die restlichen Straßen hätte auch sowas bekommen sollen!
Bin kein Freund von Namen von Personen!

Heinz-Ingenstau-Straße hätte ich in "Messe-Nord-Straße" benannt.
Porschstraße hätte ich in "Käferweg" unbenannt. usw.
Münchhausenweg:
Der Weg erhält keinen neuen Namen, sondern wird nun dem Lügenbaron Münchhausen gewidmet.
An den habe ich sowieso gedacht!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 18.02.2024, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 20.02.2024, 20:49

Taxi Georg hat geschrieben:
22.01.2024, 16:11
Die kam wohl im Zuge dazu! "Zernowitz Str."
Wie gerade gesehen habe, wird sie so geschrieben: "Czernowitzstraße"

Warum es in Düsseldorf jetzt eine :arrow: Czernowitzstraße gibt.
Drei neue Straßen im Sanierungsgebiet Grand Central im Stadtbezirk 3 in Düsseldorf wurden nach internationalen Beziehungspartnern der Stadt benannt.
Damit entstanden neben einer Czernowitzstraße (Ukraine) und einer Readinger Straße (Großbritannien), auch eine Chibastraße,
um die Städtepartnerschaft mit der Präfektur Chiba in Japan zu würdigen.

Am 17. November fand auf Einladung von Bürgermeister eine feierliche Enthüllung der Straßenschilder statt, an der auch die Generalkonsulin Kawahara mit dem Maskottchen Chiba-kun der Präfektur Chiba, sowie die Generalkonsulin der Ukraine teilnahmen.

Es wird erwartet, dass die Chibastraße künftig mehr Sichtbarkeit für die japanische Community in Düsseldorf und die engen Beziehungen zwischen Düsseldorf und Japan bewirken wird. :arrow: Quelle
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 24.02.2024, 11:25

Umbenennung von historisch belasteten Straßennamen in Düsseldorf beschlossen.

Änderungen der amtlichen Dokumente der Landeshauptstadt für betroffene Bürgerinnen und Bürger kostenfrei.
Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 22. Februar,
die Umbenennung von zehn historisch belasteten Straßennamen sowie die Umwidmung des Münchhausenwegs beschlossen.

:arrow: Quelle
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 21.03.2024, 11:02

Namensgeber Straßen in Düsseldorf

Kennt jemand eine Liste oder Homepage, wo man nachlesen kann?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7328
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 21.03.2024, 15:52

Im Internet kenne ich nur die Straßennamensliste der nach Künstlern benannten Straßen.
https://kuenstlerstrassen.de

Analog gibt es zwei Standardwerke, welche auch antiquarisch erschwinglich sind.

"Düsseldorf, Straßennamen und ihre Geschichte" von Neidhöfer aus dem Droste Verlag

und

"Düsseldorfs Straßen und ihre Benennung von der Stadtgründung bis zur Gegenwart" von Kleinfeld aus dem Grupello-Verlag.

Noch ausführlicher ist "Das große Düsseldorf Lexikon" von Looz-Corswarem und Benedikt Mauer aus dem Greven Verlag.
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 21.03.2024, 15:56, insgesamt 2-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 21.03.2024, 21:14

Danke TMB :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 21.03.2024, 21:45

Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 21. März,
fünf Maßnahmen im Umgang mit der historischen Person Franz Jürgens beschlossen.
Diese leiten sich aus neuen fachlich-historischen Erkenntnissen ab.

So wird der „Jürgensplatz“ in Unterbilk umbenannt. :arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10614
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: Düsseldorf am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [DUS] Straßennamen | neu / geändert

Beitrag von Taxi Georg » 21.03.2024, 21:49

Taxi Georg hat geschrieben:
21.03.2024, 21:45
So wird der „Jürgensplatz“ in Unterbilk umbenannt.
Mein Namensvorschlag:
Wieder in "Kavallerieplatz" umbenennen!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑

Antworten