[DUS] geografischer Mittelpunkt

Antworten
Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: NRW

[DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Taxi Georg » 14.05.2024, 15:12

Der geographischer Mittelpunkt von Düsseldorf

"Auf der Hans-Sachs-Straße befindet sich der geographische Mittelpunkt von Düsseldorf, der Punkt ist mit einer Bronzetafel gekennzeichnet."

Bild

:arrow: Quelle

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3853
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von KehrenTAXI » 15.06.2024, 09:06

Der Punkt war es, zum Zeitpunkt der Verlegung und stimmt heute so nicht mehr.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: NRW

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Taxi Georg » 15.06.2024, 22:34

KehrenTAXI hat geschrieben:
15.06.2024, 09:06
stimmt heute so nicht mehr.
Und wo ist er heute?

Pascha
Vielschreiber
Beiträge: 619
Registriert: 11.01.2018, 14:55
Wohnort: Berlin

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Pascha » 16.06.2024, 19:37

KehrenTAXI hat geschrieben:
15.06.2024, 09:06
Der Punkt war es, zum Zeitpunkt der Verlegung und stimmt heute so nicht mehr.
Wieso, verändert sich der im Laufe der Zeit? Wo ist er denn jetzt? Google zeigt ihn in der Hans-Sachs-Str. an.

Benutzeravatar
sivas
Vielschreiber
Beiträge: 2852
Registriert: 02.09.2011, 19:46
Wohnort: Südhessen

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von sivas » 16.06.2024, 19:39

dfas hängt mit der Rotation der Erdachse zusammem, die auch das Klima verändert :lol:

Untoter :shock:

Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: NRW

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Taxi Georg » 16.06.2024, 20:01

Pascha hat geschrieben:
16.06.2024, 19:37
Google zeigt ihn in der Hans-Sachs-Str. an.
Bin derselben Meinung, aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7345
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 17.06.2024, 04:18

Der geografische Mittelpunkt von Düsseldorf befindet sich seit 1980 (nach Beendigung der Gebietsreform in der sie Kreisfreie Stadt wurde) unverändert an der Peter-Janssen-Straße in Düsselthal und solange sich an den Außengrenzen der Stadt nichts ändert bleibt er auch dort.
Er würde sich nur bei Eingemeindungen oder dem Wegfall von Stadtteilen ändern und die sind nun wirklich nicht in Sicht...Den Kreisen Mettmann und Neuss sei Dank :wink:
Worauf Stefan vielleicht anspricht ist die Verlegung im Jahre 1980, als Monheim mit seiner Klage gegen die Eingemeindung nach Düsseldorf Erfolg hatte und zum Kreis Mettmann gezählt wurde. Darauf verschob sich der Mittelpunkt nach Norden, eben in die Peter-Janssen-Straße.
Zuletzt geändert von Thomas-Michael Blinten am 17.06.2024, 04:25, insgesamt 2-mal geändert.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: NRW

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Taxi Georg » 17.06.2024, 08:32

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
17.06.2024, 04:18
Der geografische Mittelpunkt von Düsseldorf befindet sich seit 1980 (nach Beendigung der Gebietsreform in der sie Kreisfreie Stadt wurde) unverändert an der Peter-Janssen-Straße in Düsselthal und solange sich an den Außengrenzen der Stadt nichts ändert bleibt er auch dort.
Danke TMB,
aber wie kommst Du auf Peter-Janssen?

Laut Wiki, :arrow: Stadt Düsseldorf, :arrow: Google und :arrow: dieser Seite, ist es die "Hans-Sachs-Straße 32, 40237 Düsseldorf"!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7345
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 17.06.2024, 15:23

Stimmt, mein Fehler
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: NRW

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Taxi Georg » 17.06.2024, 22:18

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
17.06.2024, 15:23
Stimmt, mein Fehler
Ah ok, verziehen! :-)

Eloman
User
Beiträge: 94
Registriert: 26.12.2008, 17:11
Wohnort: Düsseldorf

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Eloman » 18.06.2024, 12:47

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:
17.06.2024, 15:23
Stimmt, mein Fehler
Ob's auf die 50 Meter ankommt?

Taxi Georg
Vielschreiber
Beiträge: 10728
Registriert: 10.06.2007, 09:09
Wohnort: NRW

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von Taxi Georg » 18.06.2024, 13:06

Eloman hat geschrieben:
18.06.2024, 12:47
Ob's auf die 50 Meter ankommt?
ja, wie bei einer Taxifahrt! ;-)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3853
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [DUS] geografischer Mittelpunkt

Beitrag von KehrenTAXI » 24.06.2024, 11:39

Ein damaliger Freund und Anwohner hatte mir glaubhaft versichert, dass der Punkt nicht mehr aktuell sei. Die von mir weitergegebene Behauptung ist aber tatsächlich falsch. Der Punkt ist noch aktuell.

Dazu habe ich mir sicherheitshalber die Aussage vom Vermessungs-und Katasteramt schriftlich bestätigen lassen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Antworten