[Verkehr] Staus, Sperrungen, Umleitungen

Alterfahrer
User
Beiträge: 40
Registriert: 27.06.2004, 10:01
Wohnort: Hilden

Beitrag von Alterfahrer » 30.04.2005, 01:39

Hallo Mike,Nachbarstadt ist nur zum schlafen gedacht,aber seit 1970 Fahrer in Düsseldorf,aber fast immer Tagfahrer deswegen mein erschrecken über die Sitten in der Nacht.Aber man muss halt damit leben und ich fürchte es wird noch schlimmer,dann heisst es Wildwest in Düsseldorf.

Benutzeravatar
memomm
User
Beiträge: 64
Registriert: 26.11.2004, 21:22
Wohnort: D-Urdenbach

Beitrag von memomm » 30.04.2005, 19:22

wilder Westen :lol:
<marquee>Es geht natürlich auch ohne die elektronische Unterschrift ;-)</marquee>

Willi
User
Beiträge: 211
Registriert: 22.04.2004, 08:15
Wohnort: Duesseldorf
Kontaktdaten:

[Airport] Anfahrt GAT?

Beitrag von Willi » 14.02.2006, 10:17

Liebe Düsseldorfer Kollegen,

kann mir bitte mal einer erklären, wie ich heuer zum neuen "GAT" komme...??

Vielen Dank im voraus,

Willi
Wer später bremst ist länger schnell!!

Wellerlooi
User
Beiträge: 67
Registriert: 11.05.2004, 21:15
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Wellerlooi » 14.02.2006, 18:24

Hallo Willi !

Immer der Beschilderung folgen , da bekommst du was zu lachen! :lol:

Wellerlooi
User
Beiträge: 67
Registriert: 11.05.2004, 21:15
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Wellerlooi » 17.02.2006, 16:12

Das neue GAT ist direkt vor dem VIP-Eingang. Rechts neben der Versorgungsanfahrt. :wink:

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3652
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

[Verkehr] Linksabbiegespur kommt

Beitrag von KehrenTAXI » 11.06.2006, 00:02

Von TFZ geforderte Linksabbiegespur kommt

Umbauarbeiten am Grabbeplatz

Düsseldorf / Altstadt - Die lange geforderte und viel diskutierte Linksabbiegerspur am Grabbeplatz wird gebaut. Künftig sollen Autofahrer dann von der Mühlenstraße in beide Richtungen auf die Heinrich-Heine-Allee abbiegen können, bislang konnten sie nur in Richtung Carsch-Haus fahren. Für die Umgestaltung der Kreuzung müssen eine Ampel und eine Fußgängerinsel versetzt werden. Die Arbeiten sollen Mitte Juni beendet sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 110.000 Euro.

Quelle: Antenne Düsseldorf
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

nightglider
Ich bin neu hier
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2004, 09:23
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von nightglider » 11.06.2006, 09:24

Die Linksabbiegerspur ist schon FAKT seit dieser Woche ! :D
Danke Stadt Düsseldorf - hat lange genug gedauert ! :twisted:

An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts

düsseldorfer
User
Beiträge: 62
Registriert: 17.01.2006, 00:20
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von düsseldorfer » 11.06.2006, 14:03

Trotzdem herscht in der Altstadt ab der Mühlenstr Katastrophe,
die beste Lösung ist wenn die Straße ab dem Parkhaus am Grabbeplatz für Privatautos geschlossen wird. :idea:

nicht egal !
Vielschreiber
Beiträge: 1911
Registriert: 10.03.2005, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Vennhauser Allee / Ronsdorfer

Beitrag von nicht egal ! » 24.06.2006, 13:59

Das muß man sich mal wegstecken , da wird doch glatt die Fahrbahndecke der Unterführung der Vennhauser Allee in Richtung Gerresheim komplett abgefräst und erneuert , obwohl sie noch vollkommen in Ordnung war und auf der Ronsdorferstraße , genau vor der nagelneuen Automeile , reiht sich Schlagloch an Schlagloch !
Da frage ich mich wirklich , ob das eine Teststrecke für Neuwagen / Gebrauchtwagen sein soll !

Finde diese Straße sollte man als erstes erneuern , besonders wo doch die Automeile das Prestigeobjekt unseres geliebten Oberbürgermeisters Erwin ist !

Auch die Beleuchtung einiger Straßen ( Hauptverkehrsstraßen mit Gaslaternenbeleuchtung ) und Kreuzungen lassen sehr zu wünschen übrig !

Auch eine Ampelanlage in Höhe Vennhauser Allee / Eller Kamp wäre seit Jahren überfällig , schliesslich gab es dort bereits Tote ,

Für unsinige Kunstwerke ist Geld vorhanden , aber wirklich Dringliches wird nicht umgesetzt ! !

nicht egal !

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7128
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 25.06.2006, 00:08

Na ja, uns geht es schon besser als anderen Städten und es wurde in den letztren Jahren doch eine Menge gemacht.
Die Ronsdorfre Straße in Höhe Automeile hat allerdings ein besonderes Problem. Zur Zeit läuft eine Ausschreibung für die östliche Seite und falls dieses Gelände (ehemals Siemens und Schrottplatz) tatsächlich verkauft und umgebaut wird wäre es dumm die Straße vorher zu erneuern.
Das gleiche gilt z.B. auch für die Bachstraße.
Was die Unterführung an der Vennhauser Allee angeht, der Bereich der Unterführung gehört als Grundstück der Deutschen Bahn.
Dementsprechen entscheidet diese über Bauarbeiten und bezahlt sie auch, die Stadt hat damit nichts zu tun. Das ist zum Beispiel der Grund warum auf der Ellerstraße immer noch die Straßenbahnschienen liegen welche schon seit 30 oder 40 Jahren nicht mehr benutzt werden.
Die meisten Kunstwerke in D sind übrigends zum großen Teil mit Spenden und als Leihgaben bezahlt worden. Für eine Stadt mit unserer Kunstgeschichte sind sie auch durchaus vertretbar, oder.
Liebe Grüße M
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3652
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 28.06.2006, 21:41

Ja richtig Kollege,

die Straßen werden im allgemeinen immer nur dort erneuert, wo sich heranziehungsfähige Anwohner/-lieger befinden. Sonst muss es in der Tat der Steuerzahler zahlen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7128
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 06.07.2006, 04:55

@n.e.
Da hat wohl einer dein flehen erhört, hier die Baustellen in den nächsten Monaten:
Luegalle von Ende Juli bis Ende Oktober,
Bismarckstraße, 2.Teil bis 29.9,
Friedens-/Wissmannstr. bis Ende August,
Lütticher Straße bis 20.8,
Karl-Geusen-Str. und Klein Eller, bis 20.8,
Melanchtonstrasse (zwischen Hospital- und Erich-Müller-Str.) bis 1.6,
Südalle bis 14.7,
Merowinger ganz hohe bis 31.8,
Oberhausener Str. bis 8.9.
Angefangen wird fast überall direkt nach der WM.
Oststr. 2007 (wahrscheinlich während der Ferien)
Volumen der Arbeiten im Jahr 2006: ca. 6 Millionen € für ca. 60 000
qm Strasse.
(Quelle: NRZ vom4.Juli '06)
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

nicht egal !
Vielschreiber
Beiträge: 1911
Registriert: 10.03.2005, 12:53
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von nicht egal ! » 18.07.2006, 14:47

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben: Zur Zeit läuft eine Ausschreibung für die östliche Seite und falls dieses Gelände (ehemals Siemens und Schrottplatz) tatsächlich verkauft und umgebaut wird wäre es dumm die Straße vorher zu erneuern.

Thomas , mir ging es um ein wenig sanieren der Ronsdorfer Straße und ausserdem wurde der Höherweg und die Königsbergerstraße ja auch erneuert !

Das Stück zwischen Höherweg und Königsbergerstraße ist eine reine Katastrophe verkehrstechnisch gesehen , selbst Fahrbahnmarkierungen gibt es dort schon fast gar nicht mehr , zumeist kommen da einem Fahrzeuge entgegen , die dort eigentlich gar nichts zu suchen haben und das auch noch im Tiefflug ... von der Beleuchtung der Straße mal ganz abgesehen und davon sind einige Straßen hier in Düsseldorf betroffen !


n.e !

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7128
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 19.07.2006, 04:37

Nur mit ein bisschen Sanieren ist es leider nicht mehr getan, damit würde man es nur verschlimmbessern (glaub einem alten Tiefbauer).
Ausserdem kommt noch in diesem Jahr die erweiterung der Automeile hinzu. Porsche und noch ein Premiumhersteller wollen sich das Geschäft nicht entgehen lassen. Vieleicht gibt es ja dann eine komplette Sanierung.
Bis dahin können wir ja unsere Stoßdämpfer weiter dort testen :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3652
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

[Verkehr] EVK

Beitrag von KehrenTAXI » 15.09.2006, 19:23

Neue Verkehrsführung am EVK

Das EVK kann praktisch nur noch gegen den Uhrzeigersinn umfahren werden. Die Kronenstraße ist jetzt dort Einbahnstraße in FR Norden! Die Florastraße ist jetzt Einbahnstraße in FR Süden!

Es kommen einem ständig Blinde entgegen! Darunter sind auch Taxis und Mietwagen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7128
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 15.09.2006, 23:30

Das heißt also: Anfahrt EVK und Notfallpraxis über die Kirchfeld- oder Florastr. und Ausfahrt nur über Kronenstr. ?
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

KehrenTAXI
Vielschreiber
Beiträge: 3652
Registriert: 15.05.2004, 14:04
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von KehrenTAXI » 16.09.2006, 12:31

Ja richtig und die alte Anfahrt von Kronenstraße über Bilker Allee ist nach wie vor möglich.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!


Meine Beiträge könnten Satire enthalten!

Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
Beiträge: 7128
Registriert: 03.02.2005, 17:52
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Thomas-Michael Blinten » 16.09.2006, 18:10

Und auf der Kirchfeld, zwischen Kronenstr. und Haupteingang gibt es wieder Gegenverkehr. Sehr geschickt gelöst :roll:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)

Toni
User
Beiträge: 23
Registriert: 29.07.2004, 21:52
Wohnort: Düsseldorf

[Verkehr] Marx-Haus Fahrer

Beitrag von Toni » 14.02.2007, 03:01

Marx-Haus wie es leibt und lebt

Hat ein türkischer Kollege doch sehr schön eingefangen:

Video

Einfach herrlich . . .

Benutzeravatar
jr
Vielschreiber
Beiträge: 6796
Registriert: 26.04.2004, 14:44
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von jr » 14.02.2007, 05:08

Und dabei bleiben alle Taxen heil?

Antworten