Die Suche ergab 1382 Treffer

von Löwenzahn
13.06.2018, 23:28
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich
Antworten: 28
Zugriffe: 1912

Re: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich

Also dieses Rumgezicke wegen Kartenzahlungen sind mir ein Rätsel. Sehr schön, dann denkst du zumindest darüber nach. :mrgreen: Ich nehme gerne Karten an, weil das Geld automatisch auf's Konto kommt und ich nicht ständig zur Bank muß, um endlich das Bargeld loszuwerden. Fenster auf, Geld hinaus, geh...
von Löwenzahn
13.06.2018, 08:38
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich
Antworten: 28
Zugriffe: 1912

Re: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich

Die zeitaufwendigen Netzhänger card/app bitte ich auch zu berücksichtigen und immer die Unsicherheit, ob es am Ziel auch Netz geben wird und so manche CC/EC Card, selbst app-Zahlungen werden auch schon mal abgelehnt, .......sind abgelaufen usw. Danke alsterblick. Mensch der wichtigste Punkt überhau...
von Löwenzahn
12.06.2018, 22:00
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich
Antworten: 28
Zugriffe: 1912

Re: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich

Sascha hat jetzt schon resigniert und will sich wohl nicht weiter unterhalten. Aber bei euch beiden am und TMB sehe ich noch Potenzial. :wink: Ich stelle mir mal meine Geldbörse mit unzähligen Belegen und 20 Euro Überschuss in Bar vor. Was kann ich als Taxifahrer mit 20 Euro machen? Tanken fahren wo...
von Löwenzahn
12.06.2018, 15:58
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich
Antworten: 28
Zugriffe: 1912

Re: Selbst Jahre später: Kartenzahlung häufig nicht möglich

Warum sich manche Taxifahrer immer noch schwer tun mit dem Plastik, liegt für Rolf Feja auf der Hand: Die Transaktionen der Bezahlgeräte seien eben nachweisbar, bar könne man also leichter betrügen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Ja hau uns doch gleich alle in die Pfanne, du ×××! Bares ist Wahres. B...
von Löwenzahn
08.06.2018, 08:11
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Demo vor Tempodrom
Antworten: 6
Zugriffe: 780

Re: Demo vor Tempodrom

für mich bleibt unklar was sich dieser verband , von solchen aussagen verspricht ? Die Aussage ist in Ordnung. Es ging bei dieser Demonstration doch um den Konkurrenzkampf. Und das Taxifahrer um ihren Arbeitsplatz bangen, trifft es ebenso. Das Einzige, was sie vergessen hat zu erwähnen, sind die Un...
von Löwenzahn
10.05.2018, 11:18
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: [Fahrdienst] Berlkoenig
Antworten: 28
Zugriffe: 4363

Re: [Fahrdienst] Berlkoenig

Sascha1979 hat geschrieben: Ich kann mir doch nichts davon kaufen, dass ICH günstiger fahren KÖNNTE, WENN ich 4 Leute zusammen bekommen würde, die mit mir ein Taxi teilen.
WENN man keine Freunde hat. :mrgreen:

Mit Geld lässt sich halt nicht alles kaufen.
von Löwenzahn
08.05.2018, 23:59
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Die Taxianzahl in Berlin
Antworten: 193
Zugriffe: 43179

Re: Die Taxianzahl in Berlin

Ich denke, dass die Fahrt sofort abzubrechen ist.

Kreditkartenpflicht geht nur, wenn der Fahrgast das will. Man sollte es dem Fahrgast anbieten, erzwingen darf man es nicht.
von Löwenzahn
05.05.2018, 20:05
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro
Antworten: 37
Zugriffe: 5222

Re: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro

Würde mal sagen, du warst für dich einkaufen gefahren.
von Löwenzahn
04.05.2018, 10:10
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro
Antworten: 37
Zugriffe: 5222

Re: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro

Löwenzahn hat geschrieben:Ergibt umgerechnet 225 Kilometer, die man hätte fahren müssen. Dieser Taxifahrer hat 142 Kilometer in dieser Zeit verfahren. Demnach kann man interpretieren, dass er gefahren ist wie Schmidts Teufel.
Tschuldigung Denkfehler. Seine Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei ca. 20 km/h
von Löwenzahn
04.05.2018, 08:01
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro
Antworten: 37
Zugriffe: 5222

Re: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro

Qualität wird bei diesen Zahlen wohl eher auf der Strecke bleiben. Und deine Begründung wäre,bitte? Die Durchschnittsgeschwindigkeit egal ob Tag oder Nacht beträgt für Berliner Verhältnisse 30 km/h. Anderthalb Stunden sind als Pause deklariert, heißt in den restlichen 7 1/2 Stunden hat sich das Fah...
von Löwenzahn
03.05.2018, 12:01
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro
Antworten: 37
Zugriffe: 5222

Re: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro

Ja vielleicht wenn man einen am Flughafen etwas zusteckt, dass man gleich eine Anschlusstour bekommt. Vielleicht auch, wenn man immer schön die Autobahn rauf und runter fährt, statt die kürzeste Tour zu nehmen.

Qualität wird bei diesen Zahlen wohl eher auf der Strecke bleiben.
von Löwenzahn
03.05.2018, 08:08
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro
Antworten: 37
Zugriffe: 5222

Re: Berlin bekommt einen ML in Höhe von 9 Euro

-Schichtzeit insgesamt: 9 Stunden 4 Minuten
---Pausen akkumuliert: 1 Stunden 33 Minuten
------Gesamtkilometer: 142
------Besetztkilometer: 88
------------------Touren: 16
----------Bruttoumsatz: 229,60 €
In 9 Stunden bzw. 7 Stunden und 30 Minuten 16 Touren und 88 Besetztkilometer?
von Löwenzahn
01.05.2018, 14:41
Forum: Future
Thema: [Linksammlung] Presseberichte / Videos zu neuen Fahrdiensten
Antworten: 28
Zugriffe: 3741

Re: [Linksammlung] Presseberichte / Videos zu neuen Fahrdien

Das ist doch ein Slapstick. Finde das Video amüsant.

Eine große Demonstration mit jedem besoffenen Taxifahrer.

Hey ein besseres Kompliment gibt es doch nicht. :mrgreen:
von Löwenzahn
27.04.2018, 17:54
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2513
Zugriffe: 125673

Re: Klage gegen MOIA

Ich war davon ausgegangen, dass Moia als "volkswirtschaftlich" sinnvolles Konzept an den Start geht und die individuellen Belange von TAXI weitestgehend unberücksichtigt bleibt. Das wird sich wohl Uber damals auch gedacht haben und schau, wo sie jetzt stehen. Hast du bei denen auch Aktien? :mrgreen:
von Löwenzahn
26.04.2018, 23:50
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 474
Zugriffe: 67655

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

Das steht in Kontrast zu einer zivilrechtlichen Neuerung: Seit Mitte Januar dürfen keine Gebühren mehr aufgeschlagen werden, wenn Waren oder Dienstleistungen bargeldlos bezahlt werden. – Quelle: https://www.berliner-kurier.de/30070912 ©2018 Ilkoep, wenn das nur für Kartenzahlungen gelten soll, wird...
von Löwenzahn
25.04.2018, 23:21
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 474
Zugriffe: 67655

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

Geschäftsleute, die bisher immer bargeldlos bezahlt haben, (sei es Karte, Rechnung, Coupon...) dürften von der Preiserhöhung nichts mitbekommen. Vielleicht sagt der ein oder andere sogar, dass der Rechnungsbetrag niedriger ist. Der Rest spart weiterhin durch weniger Trinkgeldgabe. Ansonsten wer kein...
von Löwenzahn
25.04.2018, 12:04
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 474
Zugriffe: 67655

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

Die planen ein Schrankensystem.
von Löwenzahn
25.04.2018, 08:32
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 474
Zugriffe: 67655

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

Taxipreise sollen wieder steigen. https://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez---stadt/die-neuen-taxi-tarife-fuer-berlin-kurze-strecke--lange-gesichter-30070912 Die ersten 7 Kilometer Kosten dann jeweils 2,20 Euro. Jeder weitere Kilometer kostet 1,65 Euro. Der Kurzstreckentarif kostet 6 Euro. Die TXL-...
von Löwenzahn
24.04.2018, 09:17
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2513
Zugriffe: 125673

Re: Klage gegen MOIA

Dann verprasst du dein eigenes Geld und nicht Moia. Wenn es dir so egal ist, dass Kurse auf 0 fallen und du trotzdem nicht verkaufst, dann liegt dein Relationsvermögen weit unter das eines Taxifahrers :mrgreen: Sieh es mal von der Seite: Ein Taxifahrer hat vielleicht weniger Vermögen als du, hat abe...
von Löwenzahn
24.04.2018, 06:57
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2513
Zugriffe: 125673

Re: Klage gegen MOIA

Moia verbrennt mein Geld. Denn mir gehört VW. Nicht vollständig aber ein nicht irrelevanter Teil MEINSES Vermögens (natürlich ein nichts in Bezug auf VW). Und ich, als Eigentümer von vw, bin EXTREM mit der MOIA Idee zufrieden und sicher, dass es vw und damit mir über Jahrzehnte mehr Geld bringen wi...