Die Suche ergab 1382 Treffer

von Löwenzahn
10.09.2018, 21:40
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 474
Zugriffe: 74961

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

titanocen100: Und mit dir soll man ernsthaft diskutieren? Bei der Einstellung wohl eher nicht. Wenn du mal wieder länger an der Taxihalte stehst, wirf doch mal einen Blick rüber zum Bus, wieviele da mitfahren. Die Einnahmen des professionellen Taxifahrers sind nicht das, was das Taxameter anzeigt, s...
von Löwenzahn
03.09.2018, 15:13
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Die Taxianzahl in Berlin
Antworten: 193
Zugriffe: 45593

Re: Die Taxianzahl in Berlin

Der fürchterliche Jurist :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

So nennt man also neuerdings Gotteslästerung hahaha. Ja Gott hat es so gewollt, dass der Taximarkt Konkurrenz bekommt.

Und mal ganz ehrlich, es ist schon dummdreist den Fahrgästen verbieten zu wollen, sich per App ein Mietwagen zu bestellen.
von Löwenzahn
26.08.2018, 16:40
Forum: Rat und Tat
Thema: Taxi nachträglich in P-Schein eintragen
Antworten: 4
Zugriffe: 704

Re: Taxi nachträglich in P-Schein eintragen

Du wirst einen Antrag auf den Kleinen P-Schein stellen müssen und dazu die entsprechenden Unterlagen einreichen müssen. Wenn du bei der Behörde einen Termin dafür bekommst, sollte es kein Problem sein, dass du im Bereich Mietwagen arbeiten darfst. Und je nachdem wann du deine Ortskundeprüfung bestan...
von Löwenzahn
25.08.2018, 00:58
Forum: Rat und Tat
Thema: Polizei will Schichtzettel sehen
Antworten: 20
Zugriffe: 3247

Re: Polizei will Schichtzettel sehen

Ein schöner Artikel zum Thema Ruhezeiten beim Autofahren. https://tanken.de/pause/ Ich bin davon überzeugt, dass wir kein spezielles Gesetz für Taxifahrer zum Thema Ruhezeiten brauchen. Wenn es zu Anzeichen einer Ruhephase unseres Körpers kommt, werden wir freiwillig aussteigen, Gelegenheit bietet s...
von Löwenzahn
22.08.2018, 09:20
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Gestern kommt Auftrag ObA 98 Moll, die geben ja immer diese Gutscheine a 5 Euro aus. Kunde hatte 5 Coupons a 5 Euro. Gilt nicht pro Tour ein Coupon? Bei Gutscheinen gilt doch außerdem: Liegt der Fahrpreis unter Wert, verfällt der Restbetrag. Das bedeutet, der Fahrgast bekommt auch kein Geld zurück....
von Löwenzahn
22.08.2018, 07:19
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Das bedeutet, es wäre empfehlenswert, wenn es Quittungsblöcke mit Durchschlag geben würde mit Datum, Uhrzeit zu Beginn, Uhrzeit bei Ankunft, Start, Ziel, Fahrpreis laut Taxameter, USt-satz, Gefahrene Kilometer, gegeben in Bar, Trinkgeld, Rückgeld, Unterschrift Fahrer, Unterschrift Kunde. Und das all...
von Löwenzahn
21.08.2018, 23:35
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Nein, ist es nicht. Sivas Chefin erhält bargeldlose Einnahmen, die er sich vom Taxameter abzieht. Den Rest behält er ohne Beleg. Chefin versteuert volle Summe und gibt Geld aus, ohne Gegenbeleg. Sehr unschlau. Wenn eine bargeldlose Zahlung höher ist als der Soll Umsatz, dann kann man doch bei einer...
von Löwenzahn
21.08.2018, 13:08
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Was du (sivas) machst, mit Hilfe deiner Chefin, ist demnach nicht ganz korrekt. Doch ist es. Digital ist alles erfasst, der Soll-Umsatz deckt sich mit dem abgegebenen Ist-Umsatz. Was der Kunde dem Angestellten auf (titanocen100 hör zu!) freiwilliger Basis gibt, ist irrelevant. Ergo: ich frage jeden...
von Löwenzahn
20.08.2018, 19:09
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

+1 KehrenTaxi +0,5 Berliner Jung :mrgreen: G-Rider, ich habe dir versucht zu erklären, warum manche Menschen Trinkgeld geben und warum andere keins geben. Das hat zu 75 % in keinster Weise was mit dir zu tun. Manche brauchen das Geld, andere geht es um das Prinzip und wieder andere stecken dir unübe...
von Löwenzahn
19.08.2018, 20:58
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Ach G-rider, ein professioneller Taxifahrer bist du mit Sicherheit nicht. Eher so ein titanocen100 Typ. Eine ganz einfache Frage: Fällt es dir so schwer Fahrgäste zu unterhalten? Ist es dir unmöglich, während der Fahrt zu Lächeln. 99% aller Fahrgäste haben anderes im Sinn als deine privaten Probleme...
von Löwenzahn
19.08.2018, 14:32
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Die Ursachen sind generell psychologisch zu suchen. 1. Würde man jedem Dienstleister Trinkgeld geben, sind pro Tag locker 100 Euro weg. 2. Gibt man dem gleichen Dienstleister jedes Mal Trinkgeld, wird das auch psychologisch zur Gewohnheit und man bildet sich ein, dass seine Leistung um sagen wir mal...
von Löwenzahn
18.08.2018, 19:45
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Trinkgeld Lohnrückgang
Antworten: 68
Zugriffe: 6121

Re: Trinkgeld Lohnrückgang

Ein wacher Fahrer kann durchaus den Fahrgast "aufklären" al'a 'ich rechne mit meinem Chef den Taxameterbetrag ab'. Also kein großes Thema... Ich glaube sein Anliegen war, dass Fahrgäste, die mit Karte bezahlen kein Trinkgeld geben und dass das so häufig vorkommt, dass sein gesamtes Trinkgeld gesunk...
von Löwenzahn
17.08.2018, 15:19
Forum: Rat und Tat
Thema: Polizei will Schichtzettel sehen
Antworten: 20
Zugriffe: 3247

Re: Polizei will Schichtzettel sehen

Moin moin RaimundHH.

In deinem Link steht aber was anderes.
Ist der Fahrer also gleichzeitig selbständiger Unternehmer, so muss er nur die jeweiligen Vorschriften zu den Lenk- und Ruhezeiten beachten aber nicht die Vorschriften gemäß Arbeitszeitgesetz.
von Löwenzahn
16.08.2018, 23:19
Forum: Rat und Tat
Thema: Frage zur Schichteinteilung
Antworten: 5
Zugriffe: 998

Re: Frage zur Schichteinteilung

Ich glaube Taxi fahren ist kein Job um alt zu werden, sondern um zu sterben. :mrgreen: Metaphorisch gesprochen.

Ich meine damit, es gibt so viele Jobs, die man machen könnte. Stattdessen stürzt man sich in die Ausbeutung.
von Löwenzahn
15.08.2018, 17:13
Forum: Rat und Tat
Thema: Polizei will Schichtzettel sehen
Antworten: 20
Zugriffe: 3247

Re: Polizei will Schichtzettel sehen

Lenk und Ruhephasen gelten für alle Kraftfahrer. Egal ob selbstständig oder angestellt. Und da es in Taxen keine Fahrtenschreiber gibt ist es ok, wenn man nach dem Schichtzettel fragt. Finde ich zumindest
von Löwenzahn
15.08.2018, 12:20
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.
Antworten: 96
Zugriffe: 10296

Re: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.

Du kannst die Fahrt verweigern, wenn der Fahrgast die Fahrt nicht bezahlen kann oder verdreckt ist. Trifft auf deine Kundin nicht zu. Du kannst eine Fahrt abbrechen, wenn der Kunde dich bedroht, dein Fahrzeug beschädigt, dir gegenüber oder anderen Fahrgäste Gewalt anwendet, ins Steuer greift bzw. au...
von Löwenzahn
15.08.2018, 07:19
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.
Antworten: 96
Zugriffe: 10296

Re: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.

Dein Geschwafel über Vorkasse interessiert mich nicht. Ebensowenig wenn das Ziel außerhalb des Pflichtfahrgebiet liegt. Trifft hier nicht zu, weil Pankow nunmal im Pflichtfahrgebiet liegt. Mich interessiert auf welcher Rechtsgrundlage du diese Kundin am Kurt - Schumacher - Damm um Mitternacht rausge...
von Löwenzahn
14.08.2018, 21:02
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.
Antworten: 96
Zugriffe: 10296

Re: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.

Sie wurde von titanocen100 hinausgeworfen, weil sie gesagt hat, ein Taxifahrer müsse immer den kürzesten Weg kennen. Wieder einmal Blödsinn, was Du da von Dir gibst. Ich hatte in einem der vorherigen Postings gesagt, die Kundin wünschte sich von mir den für sie optimalsten Weg. Kein Stau, möglichst...
von Löwenzahn
11.08.2018, 18:58
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.
Antworten: 96
Zugriffe: 10296

Re: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.

Und das war ja auch nicht das Schlimmste. Sie wurde von titanocen100 hinausgeworfen, weil sie gesagt hat, ein Taxifahrer müsse immer den kürzesten Weg kennen. Ihr Fehler war es, dass sie sich mit ihm unterhalten hat. Am besten eine Vorwarnung ins Taxi aushängen titanocen100: "Bitte während der Fahrt...
von Löwenzahn
07.08.2018, 21:19
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.
Antworten: 96
Zugriffe: 10296

Re: Das müssen wir uns von Gästen alles gefallen lassen.

Und andere sind geimpft.

Es gibt nur einen Unterschied: Kinder entdecken die Welt, Erwachsene leben in Ihrer. Genau so wie du in deiner eigenen Welt lebst. Das nennt man kritikresistent.