Die Suche ergab 3084 Treffer

von jr
26.04.2018, 19:09
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2466
Zugriffe: 118566

Re: Klage gegen MOIA

Die lückenlose Bedienung von Kundenaufträgen rund um die Uhr von jedem Ort zu jedem Fahrziel in Hamburg „ist und bleibt weiterhin ein unverzichtbarer Vorteil von Taxis". Die Stadt gibt grünes Licht für den individuellen Massentransport und verkauft dann die Betriebs- und Beförderungspflicht für die...
von jr
25.04.2018, 20:07
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 463
Zugriffe: 65628

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

Teuer, teurer, am teuersten. Wahnsinn wie abgehoben muss man sein? Natürlich wird Taxifahren teurer, wenn deine Favoriten am Markt knabbern oder unter deinem Beifall KK-Zahler zwangssubventioniert werden müssen. Auf lange Sicht dürften die Restfahrten nicht nur etwas sondern sogar ziemlich viel teu...
von jr
25.04.2018, 19:58
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2466
Zugriffe: 118566

Re: Klage gegen MOIA

TaxiBabsi hat geschrieben:Moia und andere innovative Anbieter kommen, wo ist Euer Problem?
Du würdest wahrscheinlich auch den FC Bayern München als innovativ bezeichnen, wenn mal wieder Spieler für die Bank erworben werden. Für mich ist das einfach nur gähn.
von jr
18.04.2018, 11:59
Forum: Rund ums Forum
Thema: mein Avatar
Antworten: 9
Zugriffe: 1149

Re: mein Avatar

Hier dürfte sich Passendes finden: https://www.gimp.org/ Beim Schrumpfen gehen unweigerlich Details verloren. Welche und wieviel, kannst du über die passenden Einstellungen beeinflussen. Notfalls läßt sich auch pixelweise nachschleifen. So ist das Favicon für dieses Forum fast völlig in Handarbeit e...
von jr
31.03.2018, 20:49
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Mindestumsatz
Antworten: 123
Zugriffe: 7782

Re: Mindestumsatz

... Die Vermittlung "nur Raumverteilung" ist um längen besser (siehe mT). ... In einer perfekten Welt, gibt es keine Halteplätze! ;-) So isses. Mytaxi hat eine um Längen bessere Vermittlungslogik als die Genossenschaftsvermittlungen. Direktbestellungen werden der Nähe zum Kunden abgearbeitet. Simpe...
von jr
28.03.2018, 20:31
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Autoauto uberfährt Fußgängerin
Antworten: 153
Zugriffe: 11581

Re: Autoauto uberfährt Fußgängerin

Ob oder dass die Helligkeits-/ Kontrasteinstellung nachträglich verändert wurde, ist zumindest naheliegend. Dafür gibt es keine Anhaltspunkte. Die Bildqualität, insbesondere der Hell-Dunkel-Kontrast, ist typisch für einfache Kameras. Und mehr wollte Uber sich wohl nicht leisten. Es wäre interessant...
von jr
23.03.2018, 23:43
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Autoauto uberfährt Fußgängerin
Antworten: 153
Zugriffe: 11581

Re: Autoauto uberfährt Fußgängerin

Ein lesenswerter Artikel: https://www.golem.de/news/uber-unfall-die-vielen-widersprueche-des-autonomen-fahrens-1803-133494.html Das auf der zweiten Seite eingebettete Video zeigt sehr schön, wie simpel Entwickler-Gehirne gestrickt sein können. Das Autoauto verfehlt ein querendes Fahrzeug haarscharf....
von jr
22.03.2018, 20:28
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Autoauto uberfährt Fußgängerin
Antworten: 153
Zugriffe: 11581

Re: Autoauto uberfährt Fußgängerin

Wenn ich das Video anschaue, muss ich feststellen, dass ich die Frau nicht getötet hätte ! Ich hätte sie rechtzeitig erkannt und wäre hinten um sie herum gefahren. Die Frau war spätestens 20 Meter vor dem Zusammenprall für das menschliche Auge sichtbar, wie man an den Linienabständen im Video erken...
von jr
22.03.2018, 02:49
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Autoauto uberfährt Fußgängerin
Antworten: 153
Zugriffe: 11581

Re: Autoauto uberfährt Fußgängerin

Die Lösung ist doch ganz einfach. Die Frau war selber schuld und darum ist sie tot. Das Auto ist nicht schuld und darf darum weiterfahren. Ich habe gelesen, daß die Sachlage in Fernwest tatsächlich etwas krasser aussieht wie hierzulande. Heißt: Wer die Straße an der falschen Stelle quert (was hier ...
von jr
21.03.2018, 20:31
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2466
Zugriffe: 118566

Re: Klage gegen MOIA

TaxiBabsi hat geschrieben:Angela unterstützt die Digitalisierung.
Angela unterstützte auch schon mal Atomkraftwerkbetreiber.
von jr
21.03.2018, 20:29
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Braucht Moia eine 'Sammelfahrt-Konzession' ?
Antworten: 21
Zugriffe: 1410

Re: Braucht Moia eine 'Sammelfahrt-Konzession' ?

Was ist eine Sammelfahrt-Konzession?
von jr
21.03.2018, 20:28
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Autoauto uberfährt Fußgängerin
Antworten: 153
Zugriffe: 11581

Re: Autoauto uberfährt Fußgängerin

Warum nicht? Weil er einen Schatten auf deine schöne neue Technikwunderwelt wirft?
von jr
19.03.2018, 21:39
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Autoauto uberfährt Fußgängerin
Antworten: 153
Zugriffe: 11581

Autoauto uberfährt Fußgängerin

Frau von selbstfahrendem Uber-Fahrzeug getötet

Ein Roboterwagen von Uber hat in den USA eine Fußgängerin erfasst. Der Fahrdienstvermittler stoppte bis auf weiteres Testfahrten autonom fahrender Autos.

http://www.zeit.de/mobilitaet/2018-03/u ... mpe-unfall
von jr
17.03.2018, 21:38
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Mindestumsatz
Antworten: 123
Zugriffe: 7782

Re: Mindestumsatz

Wer in der eigenen Stadt ein Navi braucht, sollte nicht über suboptimale Umsätze klagen. Es spielt nicht die geringste Rolle wie lange es die Zentralen schon gab denn nun gibt es etwas Besseres, nämlich die App. Die Bestellungen mit App ist die moderne Bestellmöglichkeit schlechthin. Deren Vorteile ...
von jr
17.03.2018, 11:34
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Mindestumsatz
Antworten: 123
Zugriffe: 7782

Re: Mindestumsatz

Du hast die notarielle Beglaubigung vergessen ;-) Taxi ist überwiegend ein schnelles, spontanes Geschäft. Da gilt es, die Kommunikation mit den Fahrgästen möglichst barrierefrei zu gestalten. Nur so ist ein Maximum an Stundenumsatz machbar. Und wie wir uns vielleicht erinnern, wurde der zu Beginn di...
von jr
17.03.2018, 11:16
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Mindestumsatz
Antworten: 123
Zugriffe: 7782

Re: Mindestumsatz

@Dschungeltaxi Richtig, diese telefonischen Nachfragen bei den Anrufzentralen sind soooo! mühselig und zeitaufwendig, kosten mich Zeit und Geld, und den Kunden Warterei. Daher auch hier ein gewaltiger Vorteil bei den App-Bestellungen trotz manchmal ungenauer GPS-Ortung, aber ich kann den Kunden dir...
von jr
17.03.2018, 10:59
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Mindestumsatz
Antworten: 123
Zugriffe: 7782

Re: Mindestumsatz

Taxitarifordnungen gelten nicht für Vermittler sondern für Taxis und Fahrgäste. Was Uber kann, kann Köln übrigens schon lange: § 4 Auftragsstornierung und Schadensersatz (1) Kann eine Fahrt nach Auftragserteilung durch den Fahrgast und Bereitstellung des Fahrzeuges durch den Fahrzeugführer/die Fahrz...
von jr
01.03.2018, 02:29
Forum: Fahrzeugforum
Thema: Diesel ist tot
Antworten: 111
Zugriffe: 23986

Re: Diesel ist tot

Warum wollen immer mehr Leute in der Großstadt mit ihrer Gesundheit zahlen und dabei auch noch immer steigende Mieten in Kauf nehmen? Irgendetwas paßt in dieser Logik nicht. Du darfst im übrigen sicher sein, daß in Verordnungen und Gesetzen noch mehr Sauen warten als in einen beliebigen Stall passen...
von jr
23.02.2018, 16:22
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Bosch positioniert sich im Mobilitätsmarkt.
Antworten: 6
Zugriffe: 893

Re: Bosch positioniert sich im Mobilitätsmarkt.

26 Beiträge wegen OT aus dem Thread entfernt. Das Thema heißt "Bosch positioniert sich im Mobilitätsmarkt" und nicht Kreditkartenzahlungen, Bestellgebühren, Vorbestellungen, Regreßforderungen, Stammkapital oder Räumdienste.
von jr
20.02.2018, 14:27
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Kreis Mettmann greift durch und fordert Nachtbereitschaft
Antworten: 52
Zugriffe: 3719

Re: Kreis Mettmann greift durch und fordert Nachtbereitschaf

35,10 € pro Stunde für 'nen Beamten im gehobenen Dienst !? Da zahlt der Dienstherr aber ganz schön drauf. Das sehe ich auch so. Welchen Status wohl die Verwaltungsleute hatten, die die Vorlage ausarbeiteten? Das zieht sich leider durch viele Kostenkalkulationen. Kein Wunder, wenn die Ansprüche an D...