Die Suche ergab 9752 Treffer

von Wattwurm
23.02.2008, 08:47
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Taxifahren = Hartz-IV Empfänger?
Antworten: 78
Zugriffe: 17587

Sicherlich könnte man an dem tarifvertrag noch ein paar parameter verändern um den hanseatischen taxiunternehmern etwas entgegen zu kommen, aber vom prinzip her ist der münchner tarifvertrag mustergültig.

http://www.gerotax.de/infos/taxiunterne ... gen-10.asp
von Wattwurm
22.02.2008, 21:59
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Taxifahren = Hartz-IV Empfänger?
Antworten: 78
Zugriffe: 17587

Wäre so ein tarifvertrag nicht auch für hamburg denkbar?

http://www.gerotax.de/infos/taxiunterne ... gen-10.asp
von Wattwurm
22.02.2008, 17:11
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Es geht doch...
Antworten: 7
Zugriffe: 4495

Es geht doch...

Deutschlands Taxifahrer sind besser als ihr Ruf!

http://www.airplus.com/de/content/e2/e1 ... x_ger.html
von Wattwurm
20.02.2008, 10:10
Forum: Marktplatz
Thema: Telefonterror
Antworten: 109
Zugriffe: 18528

Keine ahnung ob die von mir genannten autohändler da wirklich hinter stecken. Man kann ja auch den namen anderer leute für seine zwecke mißbrauchen! Jedenfalls melden die sich am telefon mit solchen firmennamen wie Rahimi, autohandel nord oder hansa autohandel.... Es nervt und kostet mein geld....un...
von Wattwurm
20.02.2008, 09:27
Forum: Marktplatz
Thema: Telefonterror
Antworten: 109
Zugriffe: 18528

Wir erhalten jeden tag mehrmals anrufe von autohändlern, hauptsächlich händler mit migrationshintergrund. Natürlich mit unterdrückter rufnummer und meistens aus dem hamburger raum. Die gegend um den billwerder steindamm ist besonders aktiv. Frage: Hier rahimi automobile habben sie gebrauchte taxi zu...
von Wattwurm
15.02.2008, 07:16
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: DEMO für Tariferhöhung in Wiesbaden
Antworten: 20
Zugriffe: 8242

Ist Euch schon mal aufgefallen, das kurz bevor der ICE am bahnhof eintrifft, jede menge privatabholer, das sind kinder, enkelkinder oder nachbarn der ankommenden, sich auf dem bahnhofsvorplatz aufstellen und euch die touren vor der nase wegschnappen? Ist euch schon mal aufgefallen, das die kinder, e...
von Wattwurm
14.02.2008, 08:00
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Dienstkleidung auf dem Vormarsch?
Antworten: 102
Zugriffe: 32780

Und ganz wichtig ist: Das ein stinknormales oberhemd oder poloshirt, das bei c&a 9,99 € kostet nach der "veredelung" mit einem firmenlogo welches in der herstellung vielleicht 1,25 € kostet dann anschl. den taxifahrern für 29,99 € verkauft wird....so macht man mit taxifahrern, die vor hunger nicht i...
von Wattwurm
14.02.2008, 07:29
Forum: Schleswig-Holstein Forum
Thema: Private Fahrdienste
Antworten: 15
Zugriffe: 10109

Die frage der versteuerung von sammeltransporten wäre interessant. Muss ein sammeltransport der zwar noch im umkreis des nahbereichs durchgeführt wird, bei dem aber bedingt duch die zick-zack-fahrerei und mehrerer anlaufstellen mehr als 50 kilometer zurückgelegt werden mit 19% oder mit 7 % umsatzste...
von Wattwurm
13.02.2008, 16:59
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Wieviele Stunden darf ich fahren?
Antworten: 67
Zugriffe: 18137

Wenn du am taxistand stehst, dich jederzeit bereit hältst und auf kunden wartest, dann bist du im dienst. Das ist arbeitszeit. Die effektive zeit die du mit fahrgästen verbringst oder die zeit in der die räder deines taxis rollen, spielt dabei überhaupt keine rolle. Eine frisörin wird auch nicht dan...
von Wattwurm
10.02.2008, 21:50
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Raucherbereich ( e ) und Nichtraucherbereich ( e ) in Taxen
Antworten: 198
Zugriffe: 38596

In den usa, england und kanada zeigt man mit dem finger auf raucher. Raucher gelten dort als asoziale erdferkel....! In diesen ländern werden raucher regelrecht gemobbt! Ich selbst bin auch raucher und habe mich mit dem rauchverbot in taxen abgefunden und habe auch keine probleme damit. Einfach mal ...
von Wattwurm
07.02.2008, 15:51
Forum: Schleswig-Holstein Forum
Thema: Private Fahrdienste
Antworten: 15
Zugriffe: 10109

Mein zitat: ich stelle fest: Der kuchen wird für uns personenbeförderer immer kleiner, überall spucken uns mehr oder weniger legale dienstleistungsanbieter in die suppe und versuchen uns unsere kundschaft abzugreifen! Ich denke da auch an diverse einkaufsdienste, die gegen entgelt einkäufe erledigen...
von Wattwurm
07.02.2008, 07:55
Forum: Schleswig-Holstein Forum
Thema: Private Fahrdienste
Antworten: 15
Zugriffe: 10109

Geregelt ist dies in der Freistellungsverordnung (Freistellung von PbefG und BoKraft) . Gilt nur für Fahrzeuge im unentgeltlichen Verkehr mit max. 6 Sitzplätzen (incl. Fahrer) .Ab 7 Sitz oder Kohle ist Konzession und P-Schein Pflicht ! Ausnahme u.a. Krankenhausshuttle , die EIGENE Fahrzeuge einsetz...
von Wattwurm
07.02.2008, 07:21
Forum: Schleswig-Holstein Forum
Thema: Private Fahrdienste
Antworten: 15
Zugriffe: 10109

minol hat geschrieben:Wahrscheinlich gibt es solche Regelungen auch für Fahrdienste für
Parteien, die ihre Wähler zum Wahllokal fahren... :shock:
Da steht ja kein kommerzieller gedanke dahinter, sondern das die leute zur wahl gehen und ihr kreuz an der "richtigen" stelle machen.
von Wattwurm
05.02.2008, 09:11
Forum: Schleswig-Holstein Forum
Thema: Private Fahrdienste
Antworten: 15
Zugriffe: 10109

Private Fahrdienste

Komisch, das das thema mehr oder weniger legal operierender privater fahrdienste von kliniken hier im forum kein thema ist.... Damp 2000 hat einen eigenen fahrdienst, die rheumaklinik bad bramstedt hat einen eigenen fahrdienst, ebenso die augenklinken in kiel-bellevue und in rendsburg. Es handelt si...
von Wattwurm
03.02.2008, 13:25
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: FKS kostet mehr als sie bringt
Antworten: 12
Zugriffe: 3982

Bekämpfung der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung Statistik 2006 Personenüberprüfungen an der Arbeitsstelle: 423.175 Prüfungen von Arbeitgebern : 83.258 Abschluss von Ermittlungsverfahren wegen Straftaten: 91.820 Abschluss von Ermittlungsverfahren wegen Ordnungswidrigkeiten: 54.087 -----...
von Wattwurm
02.02.2008, 12:51
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: FKS kostet mehr als sie bringt
Antworten: 12
Zugriffe: 3982

Alleine die existenz der FKS im zusammenhang mit deren medienwirksamen aktionen hat doch schon deutlich abschreckende wirkung im taxigewerbe hinterlassen! Das die schwarzen schafe im gewerbe nun endlich wissen, das es diese FKS gibt und das es jeden unternehmer zu jeder tages-und nachtzeit treffen k...
von Wattwurm
27.01.2008, 12:36
Forum: Schleswig-Holstein Forum
Thema: Taxiblockade an der dänischen Grenze
Antworten: 27
Zugriffe: 10421

Info zum thema "grenzüberschreitender personenverkehr" herausgegeben vom landesverband T+M

http://www.taxi-mietwagengewerbe-sh.de/ ... erkehr.doc
von Wattwurm
23.01.2008, 07:48
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Wieviele Stunden darf ich fahren?
Antworten: 67
Zugriffe: 18137

d.h. als selbstfahrender Unternehmer, darf ich auch 36 std am Stück fahren, ohne gegen geltendes recht zu verstossen ;-) Richtig! Das gesetz soll den arbeitnehmer vor ausbeutung seiner arbeitskraft schützen und nicht den arbeitgeber! Ein gesetz das fahrgäste vor total übermüdeten selbstfahrenden ta...
von Wattwurm
21.01.2008, 07:53
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Wieviele Stunden darf ich fahren?
Antworten: 67
Zugriffe: 18137

Es sind die vorschriften des arbeitszeitgesetzes anzuwenden: http://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/BJNR117100994.html http://www.gerotax.de/lexikon/lex.asp?fw=Arbeitszeiten Es gibt also ganz klare gesetzliche regelungen im taxi-und -mietwagengewerbe. Wenn du den verdacht hast, das ein kollege perm...
von Wattwurm
11.01.2008, 07:36
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Drei Fahrgäste brachten Taxifahrer in den Knast
Antworten: 142
Zugriffe: 35486

Interessant: nicht die heilige kuh des bzp "hellelfenbein" dominiert als DAS thema im gewerbe, sondern vielmehr DAS thema "grenzüberschreitetender personenverkehr im taxigewerbe".... Ob der bzp schon zur kenntnis genommen hat, das seine problemfelder nicht die problemfelder des gewerbes sind? Man so...