Die Suche ergab 2076 Treffer

von Sascha1979
18.05.2021, 08:26
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2576
Zugriffe: 280590

Re: Klage gegen MOIA

Moia ist und bleibt eine Fehlgeburt. Aber VW hat viel Geld und versucht zu experiementieren. Moia ist und bleibt ein Verkehrshindernis. Pro Bestellkilometer machen sie mehr Kilometer als normales PKW. So ein Produkt kann nur gedeihen, indem man es subventioniert und die Konkurrenz mit Verboten über...
von Sascha1979
23.03.2021, 14:59
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Wieviel Umsatz als Graupe ist in Hamburg "normal"
Antworten: 7
Zugriffe: 2115

Re: Wieviel Umsatz als Graupe ist in Hamburg "normal"

Taxi Georg hat geschrieben:
22.03.2021, 22:31
sivas hat geschrieben:
22.03.2021, 22:14
Im übrigen bin ich der Meinung, dass der Lock-Down erst mit den Sommerferien beendet sein wird ...
Wo ist die Quelle?
Meinung.
Er schrieb Meinung.
Du möchtest eine Quelle für seine Meinung?
von Sascha1979
09.03.2021, 14:44
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Novellierung des PBefG beschlossen
Antworten: 8
Zugriffe: 1944

Re: Novellierung des PBefG beschlossen

titanocen100 hat geschrieben:
05.03.2021, 22:20
betrifft das nur HH oder gilt das bundesweit ?
Wie ein Taxifahrer nach dem Geltungsbereich des Personenbeförderungsgesetzes fragte...
Genau mein Humor.
von Sascha1979
21.12.2020, 16:06
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Vorrang bei Corona-Impfungen ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1958

Re: Vorrang bei Corona-Impfungen ?

Explizit nicht.
Implizit häufig (da viele Taxi-Fahrer durch ihren Job + Lebenswandel schwer vorbelastet + erkrankt sind, häufig stark übergewichtig mit Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Herzproblemen, etc.)
von Sascha1979
21.12.2020, 13:11
Forum: Rat und Tat
Thema: Taxifahren nach 21 Uhr im Lockdown ?
Antworten: 19
Zugriffe: 8306

Re: Taxifahren nach 21 Uhr im Lockdown ?

Natürlich ist es erlaubt. Ausgangssperre bedeutet nicht das die, welche einen triftigen Grund haben nicht unterwegs sein dürfen. Die Verantwortung dafür liegt beim Kunden, nicht beim Fahrer. Wenn es zu einer Kontrolle kommt muß der Kunde haften und zahlen, der Fahrer hat ja einen triftigen Grund (s...
von Sascha1979
16.08.2020, 09:17
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Bezahlen in Taxis
Antworten: 13
Zugriffe: 2902

Re: Bezahlen in Taxis

Das Gewerbe versucht zwar, alle möglichen Funktionen ins Taxameter einzubauen ... lediglich vier Eingabetasten lassen das aber scheitern. Das muss aber nicht sein. Durch Kombination dieser Tasten lassen sich 4! (gesprochen 4 Fakultät) Möglichkeiten aufrufen,d.h. 24 Möglichkeiten. Die sollten doch a...
von Sascha1979
25.04.2020, 13:09
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Corona und Umsatz
Antworten: 345
Zugriffe: 79873

Re: Corona und Umsatz

sivas hat geschrieben:
24.04.2020, 11:52
Wo kein Umsatz ... auch kein Anteil. Trinkgelder fehlen ...
Auch kein Anteil stimmt ja nicht.
Die Angestellten bekommen ja anteilig den Umsatz, aber mindestens den Mindestlohn für jede gearbeitete Stunde.

Daher frage ich ja, wie sich das jetzt verhält.
von Sascha1979
24.04.2020, 09:35
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Corona und Umsatz
Antworten: 345
Zugriffe: 79873

Re: Corona und Umsatz

Poorboy hat geschrieben:
23.04.2020, 19:13

Wer will, fährt auf den restlichen Wagen in Vollzeit, bekommt aber einen geringeren Umsatzanteil.
Kann man abschätzen, welchen Betrag die vorher / Stunde verdient haben?

Und ist der geringere Umsatzanteil jetzt immer noch deutlich über den Mindestlohn? Oder schwankt er nur um diesen herum?
von Sascha1979
09.04.2020, 19:15
Forum: Rat und Tat
Thema: Taxi Umbauten in Corona Zeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 3264

Taxi Umbauten in Corona Zeiten

Anlass meiner Frage ist dieser Artikel: https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/werra-meissner-kreis-ort306257/corona-werra-meissner-taxiunternehmen-risikogruppe-schuetzen-13644419.html So löblich ich die Idee finde, so sehr bin ich zusammengezuckt, als ich mir die Airbags des Fahrzeuges anschaute: ...
von Sascha1979
29.03.2020, 21:37
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Corona und Umsatz
Antworten: 345
Zugriffe: 79873

Re: Corona und Umsatz

Bemessungsgrundlage für Einkommensteuer/Krankenkasse ist das Vorjahr. Habe meine Einkommensteuererklärung 2019 Anfang März elektronisch übermittelt und noch keinen Bescheid erhalten :shock: (und ich habe keine Stundung beantragt). Normalerweise brauchs bei uns maximal 14 Tage. Eine Stundung kann so...
von Sascha1979
26.03.2020, 10:05
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Corona und Umsatz
Antworten: 345
Zugriffe: 79873

Re: Corona und Umsatz

Ich bezieh mich mal ausschließlich auf die BaWue Förderung, mal ein paar Schmankerl. Ein alleiniger Verweis auf die Corona-Krise und die damit einhergehenden gravierenden Nachfrage- und Produktionsausfälle, unterbrochene Lieferketten, Stornierungswellen, Honorarausfälle, massive Umsatzeinbußen und ...
von Sascha1979
21.03.2020, 10:20
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2576
Zugriffe: 280590

Re: Klage gegen MOIA

Moia und wie sie alle heißen, liefern jetzt die Argumente, warum die Experimente mit der GIG Mobilität zu beenden sind. Die Kleinteiligkeit des Taxigewerbes ist es, welches der darauf angewiesenen Bevölkerung gerade die überlebenswichtige Mobilität sichert. Insbesonders den chronisch Kranken. Es he...
von Sascha1979
06.03.2020, 15:59
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: München: Taxi Fahrer rast in Gruppe Fußgänger
Antworten: 8
Zugriffe: 2731

Re: München: Taxi Fahrer rast in Gruppe Fußgänger

"Schwer nachvollziehbar..." Gerichte benötigen viel Zeit und Gutachter etc. um zu einem Urteil zu kommen.. Sasch macht den Schuldspruch sofort.. in Mikrosekunden.. Nur die "doofen Taxifahrer" (und Richter) können das natürlich nicht so toll wie er.. :roll: WTF? „Schwer nachzuvollziehen“ setzt du mi...
von Sascha1979
05.03.2020, 10:18
Forum: MB
Thema: E Klasse 2019 bei Mercedes Inspektion oder frei?
Antworten: 9
Zugriffe: 6239

Re: E Klasse 2019 bei Mercedes Inspektion oder frei?

Ich habe hingegen mal den Preisunterschied angefragt. Dabei stellte sich heraus, dass das Öl untypisch günstig berechnet wurde. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass der Freundliche so oder so auf seine Marge gekommen wäre und unter‘m Strich nichts gespart worden wäre. Habe jetzt nur die Rechnung von...
von Sascha1979
05.03.2020, 09:04
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: München: Taxi Fahrer rast in Gruppe Fußgänger
Antworten: 8
Zugriffe: 2731

Re: München: Taxi Fahrer rast in Gruppe Fußgänger

Schwer nachvollziehbar in 3 unbeteiligte Fussgänger auszuweichen, statt mit einem Fahrradfahrer, der schuldig ist, zu kollidieren.
von Sascha1979
04.03.2020, 20:05
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: München: Taxi Fahrer rast in Gruppe Fußgänger
Antworten: 8
Zugriffe: 2731

München: Taxi Fahrer rast in Gruppe Fußgänger

https://www.t-online.de/region/muenchen ... etzte.html

Laut T-Online rast ein Taxi Fahrer in München in eine Gruppe Fußgänger.
Woanders meine ich gelesen zu haben, dass er einem Radfahrer ausgewichen ist.
von Sascha1979
04.03.2020, 09:29
Forum: MB
Thema: E Klasse 2019 bei Mercedes Inspektion oder frei?
Antworten: 9
Zugriffe: 6239

Re: E Klasse 2019 bei Mercedes Inspektion oder frei?

Lass dir mal den Preis für den Ölwechsel geben mit und ohne mitgebrachtem Öl. Möglicherweise wirst du dann feststellen, dass das Öl beim Freundlichen komischerweise dasselbe kostet, wie im Zubehör. Will sagen: Du wirst dadurch nichts sparen. Ich weiß nicht ob Taxen Rabatte bekommen. Aus eigener Erf...
von Sascha1979
26.02.2020, 19:24
Forum: Mietwagen
Thema: [UBER] Taxiähnlicher Dienstleister
Antworten: 565
Zugriffe: 54309

Re: uberX - die neue Konkurrenz

Albern? Nö, deutliche Wahrnehmungsdefizite! Bei Sascha bin ich mir da nicht so sicher. Ich habe das Gefühl, der macht sich da einen Spaß daraus. Ach, bitte. ICH habe doch gar nichts behauptet, oder gesagt. Ihr braucht es doch von anderen nur lesen: Automatikfahrer sagt, dass UBER inzwischen teurer ...
von Sascha1979
24.02.2020, 10:15
Forum: Mietwagen
Thema: [UBER] Taxiähnlicher Dienstleister
Antworten: 565
Zugriffe: 54309

Re: uberX - die neue Konkurrenz

Automatikfahrer hat geschrieben:
14.02.2020, 16:32
Die Preise von Uber sind mittlerweile so hoch geworden, dass Taxi billiger ist.
Uber Kunden haben zum Großteil nicht des Preises wegen Uber dem Taxi bevorzugt.
Deswegen fahren die Kunden auch trotz höheren Preisen lieber Uber als Taxi.
von Sascha1979
14.02.2020, 11:57
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Demo in Hamburg am 20.02.2020 - Free Now Down
Antworten: 16
Zugriffe: 6124

Re: Demo in Hamburg am 20.02.2020 - Free Now Down

Warum gegen die legale Vertragsgestaltung eines privatwirtschaftlichen Anbieters DEMONSTRIEREN?

Kündige deinen Vertrag, boykottiere die und lass sie machen, was sie wollen.