Die Suche ergab 958 Treffer

von ilkoep
24.12.2019, 09:40
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 69
Zugriffe: 3841

Re: Uber deutschlandweit verboten

Abwarten bis die Verfügung zugestellt wurde, Sicherheitsleistung hinterlegen, Uber bestellen, den Vorgang dokumentieren und anschliessend bei Gericht melden.

Dann: Erneut Uber bestellen, den Vorgang dokumentieren und anschliessend bei Gericht melden.

Repeat.
von ilkoep
23.12.2019, 22:09
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 69
Zugriffe: 3841

Re: Uber deutschlandweit verboten

Ist das denn so zu verstehen, dass Safe Driver als eine Art Stellvertreter für UBER fungiert und all die kleinen Unternehmer an Safe Driver angeschlossen sind? Das wird nicht funktionieren. Der EuGH hat zu Recht festgestellt das Uber der Erbringer der Verkehrsdienstleistung ist und daher eine Erlau...
von ilkoep
22.12.2019, 10:07
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 69
Zugriffe: 3841

Re: Uber deutschlandweit verboten

Das können sie drehen und wenden wie sie wollen. Solange Uber die Preise vorgibt sind sie in der Schusslinie.
Und wenn alle angeschlossenen Unternehmer den gleichen Preis aufrufen ist es ein Fall für das Kartellamt.
von ilkoep
21.12.2019, 20:16
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 69
Zugriffe: 3841

Re: Uber deutschlandweit verboten

Teile dieses Urteiles stehen auf ganz schön wackeligen Beinen, weil Uber kein Unternehmer im Sinne des PBefG's ist. Uber befördert nicht, Uber vermittelt nur, wofür keine Genehmigung erforderlich ist. Das sieht der EuGH anders und hat es Uber abschliessend und endgültig als höchst- und letztendlich...
von ilkoep
24.11.2019, 22:15
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Tarifantrag in Berlin gestellt
Antworten: 474
Zugriffe: 68242

Re: Tarifantrag in Berlin gestellt

Was mich halt stört ist, dass einzelne Unternehmen mehr als 50% ihres Umsatzes mit Krankenfahrten generieren. Krankenfahrten werden in Berlin äusserst selten von Taxen durchgeführt. Wenn, dann nur aus den Aussenbezirken, wo sich kein Mietwagenunternehmer/Krankentransporter findet der Zuschussgeschä...
von ilkoep
14.11.2019, 20:06
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 69
Zugriffe: 3841

Re: Uber deutschlandweit verboten

Machen wir uns nichts vor: Uber wird, wie gewohnt, das Urteil anfechten und macht bis zur Entscheidung in der nächsten Instanz weiterhin "Business as usual". Im Zweifelsfall wird dann aus Raider eben Twix.
von ilkoep
23.10.2019, 18:50
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: MOIA-Offensive: Bis 20.10 kostenlos, ab 21.10 5,–€ Flatrate
Antworten: 27
Zugriffe: 2060

Re: MOIA-Offensive: Bis 20.10 kostenlos, ab 21.10 5,–€ Flatrate

Keine Möglichkeit der eigenständigen Annahme, noch der Ablehnung einer Fahrt. Sofern Uber die Vermittlungsart dahingehend anpasst, ist auch dort wieder alles tutti. Super Idee, damit wäre Uber gegenüber den Fahrern weisungsberechtigt und somit Arbeitgeber, also ziemlich das Letzte was Uber will. Un...
von ilkoep
19.09.2019, 20:25
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: Wassertaxi - auch in Berlin ?
Antworten: 1
Zugriffe: 352

Re: Wassertaxi - auch in Berlin ?

Im Regierungsviertel betragt die Höchstgeschwindigkeit für für motorbetriebene Wasserfahrzeuge 9 Km/h. Für Hipster sind keine Ausnahmen vorgesehen :lol: .
von ilkoep
20.08.2019, 19:01
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2516
Zugriffe: 127238

Re: Klage gegen MOIA

Die Fahrer sollen lt. Aussage eines Insiders eine Sondergenehmigung haben. Ihre Führerscheine reichen eigentlich nicht aus für das Gewicht. Worauf begründet sich diese Sondergenehmigung und auf welcher Grundlage wurde diese erteilt? Beim sogenannten "Feuerwehrführerschein" dürfen Klasse-B-Inhaber n...
von ilkoep
19.08.2019, 20:37
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2516
Zugriffe: 127238

Re: Klage gegen MOIA

Mich würden das Leergewicht und zgg interessieren. Hat sich jemand schon mal die Papiere zeigen lassen. Papier ist geduldig, sh. VW Abgasskandal. Die meisten Fahrer dürften Fahrerlaubnis Klasse B haben und in den Papieren wird 3495 Kg zGM stehen. Überladung bei Fahrzeugen < 7,49 Kg zGM bis 20 % ist...
von ilkoep
14.08.2019, 20:54
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Taxinotstand in Potsdam
Antworten: 8
Zugriffe: 1059

Re: Taxinotstand in Potsdam

Wenn das Dorint-Hotel Sanssouci für 40 Gäste 20 Taxis zum Flughafen braucht ... weigern sich Berliner Taxen, das zu tun ? Yep. Die Hotels haben es selber vergeigt: lukrative Fahrten (TXL, SFX) wurden an Stammfahrer vergeben, Trümmerfahrten Hotel - BHF an den Rest (Genossenschaft oder Berliner Taxen...
von ilkoep
18.07.2019, 20:17
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: [UBER] Offensive Hamburg
Antworten: 43
Zugriffe: 2880

Re: [UBER] Offensive Hamburg

Poorboy hat geschrieben:Ersten E-Uber gesehen. WL-Kennzeichen. Damit ist die Hamburger Behörde aus dem Spiel.

Poorboy
Hat jemand was anderes erwartet?
von ilkoep
07.07.2019, 13:47
Forum: Taxi-Apps
Thema: [Sixt] App - Infos + Erfahrungen
Antworten: 10
Zugriffe: 916

Re: Sixt

Gretchenfage: wie viele Fahrer haben diese Email erhalten und wie viele haben sich dafür freischalten lassen?

Ok, von zwei weiß ich :D .

Fette Beute.
von ilkoep
06.07.2019, 13:07
Forum: Taxi-Apps
Thema: [uberX] App - Infos
Antworten: 255
Zugriffe: 61728

Re: uberX

Gleiches droht in Kalifornien:

https://www.vox.com/2019/7/1/20677095/u ... california

Der CEO bringt schon mal seine Schäflein ins Trockene:

https://uberpeople.net/threads/uber-ceo ... rs.337972/
von ilkoep
06.07.2019, 03:59
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: [UBER] Offensive Berlin
Antworten: 71
Zugriffe: 9330

Re: [UBER] Offensive Berlin

»Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall, und welch schöne Sache ist doch der Krieg!«

aus: Kurt Tucholsky: Ein Pyrenäenbuch, 1927
von ilkoep
05.07.2019, 20:55
Forum: Berliner Taxiforum
Thema: [UBER] Offensive Berlin
Antworten: 71
Zugriffe: 9330

Re: [UBER] Offensive Berlin

Sixt schenkt in Berlin 50 % des Fahrpreises. Sehr geehrter Herr XXXX, Sie haben richtig gelesen! Mit der SIXT App können Sie nun auch Taxis in Berlin bestellen und von unserem Taxi Special profitieren. Wir freuen uns riesig, Ihnen die Taxibuchung nun auch in der Hauptstadt anzubieten und schenken Ih...
von ilkoep
15.06.2019, 11:11
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2516
Zugriffe: 127238

Re: Klage gegen MOIA

Vielleicht sind sie sogar aufgrund Deiner Anzeigen (Bilder) gesetzlich verpflichtet gegen die MOIA Fahrer vorzugehen. Nöö, sind sie nicht. Halteverstösse sind lediglich Ordnungswidrigkeiten deren Verfolgung Ermessungssache der Behörde ist. Nur Straftaten, die hier nicht vorliegen, sind von Amts weg...
von ilkoep
09.05.2019, 20:50
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2516
Zugriffe: 127238

Re: Klage gegen MOIA

Die fehlende Rückkehrpflicht ist bekannt. Frage: Darf sich Moia auch auf Aldi- oder Lidl-Parkplätzen bereithalten oder auch normale Parkplätze blockieren, die eigentlich für die Anwohner gedacht sind? Kenne mich mit euren Parkraumbewirtschaftungszonen nicht so richtig aus, aber für unsere Berlkönige...
von ilkoep
09.05.2019, 19:54
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2516
Zugriffe: 127238

Re: Klage gegen MOIA

Gestern Abend auf'm Weg zum Flieger. Ein Moia-Sammeltaxi fährt leer mit ca. 40 km/h vor mir her. Ab der Ampel Bosteler Chaussee das ganze Spreenende und den Weg beim Jäger bis Höhe Luftwerft. Dann ändert sich drinnen die Anzeige vom Monitor. Statt des Schriftzuges "MOIA" stand dort plötzlich ein Fa...
von ilkoep
22.04.2019, 18:17
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2516
Zugriffe: 127238

Re: Klage gegen MOIA

E. G. Engel hat geschrieben:Moia wird hier in Hamburg für die ganze Republik gerichtsfest gemacht.
Echt? Hier haben sie es nicht mal bis ins Vorzimmer geschafft, geschweige denn auf die Straße:

https://www.taxi-times.com/moia-wird-in ... genehmigt/

Hat nicht mal ´ner Klage bedurft. Mund abwischen und weiter geht´s.