Die Suche ergab 2323 Treffer

von sivas
18.02.2020, 09:52
Forum: Mietwagen
Thema: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung
Antworten: 120
Zugriffe: 5772

Re: Raubapps stoppen - Kurze Anleitung

miamivice hat geschrieben:
18.02.2020, 07:31
Der Staat hat völlig die Kontrolle über sein Taxigewerbe verloren
Wir ham's ihm aber auch nicht leicht gemacht :wink:
von sivas
14.02.2020, 11:39
Forum: Hamburger Taxiforum
Thema: Demo in Hamburg am 20.02.2020 - Free Now Down
Antworten: 12
Zugriffe: 402

Re: Demo in Hamburg am 20.02.2020 - Free Now Down

Warum demonstriert Ihr gegen FreeNow ? Verklagt sie ! sollten sie nicht gesetzeskonform agieren.
Dass viele Taxler dort (noch) mitmachen zeigt: Man kann von der Zusammenarbeit leben.
Bald wird man gegen Euch demonstrieren: Taxi Down ! Dann wird's nur noch Mietwagen geben, man nennt sie 'Uber'.
von sivas
14.02.2020, 11:26
Forum: Werbung
Thema: Taxi Easy Tübingen
Antworten: 3
Zugriffe: 83

Re: Taxi Easy Tübingen

Vergiss das mit dem Taxi - mach ein Mietwagenunternehmen draus.
von sivas
14.02.2020, 11:14
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Berlkönig will Subventionen
Antworten: 7
Zugriffe: 427

Re: Berlkönig will Subventionen

ÖPNV geht nur mit Subventionen. Beim TAXI sind das Aufstockungen und Grundsicherung im Alter, Entbehrungen seitens des Fahrpersonals. Die Säule 'Hohe Kante' hungert aus, nix mehr da, um was draufzulegen. Taxi sollte verboten werden ... in der jetzigen Form.
von sivas
05.02.2020, 15:30
Forum: Mietwagen
Thema: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung
Antworten: 120
Zugriffe: 5772

Re: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung

Die wollen euch doch nur bei der Stange halten. Ob zu viele Taxen abgesprungen sind ?
von sivas
02.02.2020, 10:29
Forum: Mietwagen
Thema: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung
Antworten: 120
Zugriffe: 5772

Re: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung

Nicht Hansa sollte das Zuhause für alle freien Taxen werden, sondern taxi.eu (ich seh sonst keinen). Das nicht nur in Hamburg, sondern dort überall, wo es keine FMS-Zentrale gibt, auch auf dem Land. Der Weg über die Zentralen ist der falsche, weshalb sollen diese plötzlich ihren Kundenstamm teilen u...
von sivas
01.02.2020, 21:28
Forum: Mietwagen
Thema: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung
Antworten: 120
Zugriffe: 5772

Re: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung

Ok, dann muss ich oben Hansa ersetzen:
sivas hat geschrieben:
01.02.2020, 14:26
Ähnlich ist das jetzt bei den myTaxi-Fahrern und myTaxi: Arbeit in eine Sache gesteckt, ohne an ihr beteiligt zu sein.
von sivas
01.02.2020, 14:26
Forum: Mietwagen
Thema: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung
Antworten: 120
Zugriffe: 5772

Wir schenkten Ihnen Vertrauen und unsere Touren. Jetzt nehmen sie uns alles

In die beiden Häuser der Eltern/Schwiegereltern wurde viel Arbeit und Geld reingesteckt, man bewohnte sie auch gemeinsam. Jetzt starb die alte Dame, ein Testament hatte sie nicht verfasst. Wie sich herausstellte, war sie Alleineigentümerin des Ganzen, hatte aber lediglich ein altes Haus mit großem G...
von sivas
30.01.2020, 14:26
Forum: Mietwagen
Thema: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung
Antworten: 120
Zugriffe: 5772

Re: UBER und FREE NOW stoppen - Kurze Anleitung

Ist der Kuchen zu klein oder sind's der Esser zu viele ?
Den Kuchen zu verteuern ist keine Lösung, die überzähligen Esser müssen weg !
von sivas
24.01.2020, 09:58
Forum: Taxirecht
Thema: BVerwG sägt Standplatzpflicht für Taxen ab
Antworten: 8
Zugriffe: 1258

Re: BVerwG sägt Standplatzpflicht für Taxen ab

Die Taxiordnungen sind auch dann für die Tonne, wenn sie ein Pflichtfahrgebiet definieren (und einen darin geltenden Tarif), welches über den Zuständigkeitsbereich der normgebenden Stelle (Gemeinde, Kreis) hinausgeht. Es sei denn, die Tarifgebiete von unterschiedlichen Gemeinden wurden zusammengeleg...
von sivas
12.01.2020, 11:33
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Kleine Novelle des PBefG
Antworten: 19
Zugriffe: 1532

Re: Kleine Novelle des PBefG

Vom Diesel wird man krank und stirbt an Krebs ... bitte etwas mehr differenzieren !
Auf die Lebenszeitverkürzung kommt's drauf an, ausgedrückt in Prozenten oder Jahren, Monaten, Tagen.
von sivas
05.01.2020, 14:25
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Klage gegen MOIA
Antworten: 2517
Zugriffe: 132302

Re: Klage gegen MOIA

Wer Taxiposten aufgibt, hat uns're Bibel nicht verstanden: Verkehr mit Taxen ist die Beförderung von Personen mit Personenkraftwagen, die der Unternehmer an behördlich zugelassenen Stellen bereithält ... Auch MyTaxi/FreeNow sollte diese Plätze mit Vorrang vermitteln. Bei Taxi.eu Sixt, Taxi Deutschla...
von sivas
02.01.2020, 14:12
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich

Niemand muss mit der Notbremsung des vorausfahrenden Fahrzeuges rechnen. Tut es das doch, ist der Verursacher dieser Notbremsung in der Teilhaftung. Ein Tier ist erforderlichenfalls zu überfahren, ein Kind verständlicherweise nicht. Für das haften dann die aufsichtspflichtigen Eltern.
von sivas
02.01.2020, 13:24
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich

Ein Verkehrsteilnehmer sollte sich auf einem ihm zugehörigen Verkehrsweg immer so verhalten, wie es dort üblich ist. Ansonsten ist er unberechenbar, was aber Voraussetzung für ein geordnetes Miteinander ist. Ein Fußgänger darf zwar auf einem Bürgersteig rennen, will er aber dann eine Straße auf eine...
von sivas
02.01.2020, 09:28
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich

Dass ein Radfahrer - wenn er vom Bürgersteig aus, an einem Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren will - anhalten muss, ergibt sich nicht aus dessen Geschwindigkeit. Auch wenn er nur mit 'Schrittgeschwindigkeit' fährt, muss er ahnalten, bzw. ist er dem Verkehr auf der Straße gegenüber wartepflichtig....
von sivas
27.12.2019, 23:18
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 71
Zugriffe: 4814

Re: Uber deutschlandweit verboten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Richterin tatsächlich von Uber den Besitz einer Mietwagenkonzession verlangt. Das Innehaben eines Unternehmerscheines sehr wohl.
Oder meint sie, die Mietwagenkonzessionen müssten alle auf Uber ausgestellt sein ?
von sivas
27.12.2019, 23:06
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich

Hab mir jetzt ein Leichtkraftrad gekauft (noch eins), Radfahren ist zu gefährlich: https://www.honda.de/motorcycles/range/125cc/super-cub-c125/specifications.html Damit komm ich überall hin, ohne auf jemanden warten zu müssen. Ein Elektro-Roller ging nicht, wegen fehlender Lademöglichkeit. Mit einer...
von sivas
27.12.2019, 23:05
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich

Da ich 'ne PN bekam, hier die Antwort: 'ne Ampel zeigt Grün, ebenso die Fußgängerampel, für geradeaus laufende Fußgänger. Ein Pkw biegt rechts ab, weil keine Fußgänger da sind. Da kracht ihm ein Radfahrer in die rechte Seite rein. Der Radfahrer war wartepflichtig, weil er vom Bürgersteig auf die Fah...
von sivas
24.12.2019, 10:22
Forum: Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum
Thema: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich
Antworten: 16
Zugriffe: 905

Re: Fussgänger - ebenfalls eine Klasse für sich

Auch wenn Du in der Überschrift Fußgänger schreibst ... deine Frage bezieht sich auf das das Verhalten von Radfahrern. Bei einem Hindernis auf der Fahrbahn musst Du immer vor ihm anhalten, darfst nicht einfach drüberfahren, erst recht nicht wenn's ein Lebewesen ist. Du musst anhalten können: - inner...
von sivas
21.12.2019, 12:05
Forum: Aktuelle Nachrichten und Informationen
Thema: Uber deutschlandweit verboten
Antworten: 71
Zugriffe: 4814

Re: Uber deutschlandweit verboten

Teile dieses Urteiles stehen auf ganz schön wackeligen Beinen, weil Uber kein Unternehmer im Sinne des PBefG's ist. Uber befördert nicht, Uber vermittelt nur, wofür keine Genehmigung erforderlich ist.