[Rheinbahn] Streik angekündigt

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 05.02.2010, 22:14

Horafas hat geschrieben:Ich hätte mich gefreut, wenn wir uns an der Hütte zum Kaffee getroffen hätten! :)

Dafür hatte ich jetzt wirklich keine Zeit.
Selbst zum Pinkeln mußte man sich ja schon mutwillig ausbuchen und das Taxischild entfernen :lol:
Alles Hellelfenbeinfarbene war Jagdwild 8)
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6633
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 05.02.2010, 22:29

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben: Dafür hatte ich jetzt wirklich keine Zeit.
:lol: Die Zeit muss man sich nehmen! Bild
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon taxidriver_007 » 06.02.2010, 06:12

Toll waren die Tempo-30 Kontrollen auf dem Fürstenwall Richtung Fürstenplatz und auf der Marshallstr.
Im Chaos noch abkassieren, anstatt mal die Kreuzungen freizuhalten findet nur bedingt meine Zustimmung.
Überhaupt wäre das Geschäft an den Kreuzungen das einträglichere gewesen und es hätte tatsächlich der Sicherheit gedient,
gepaart mit besserem Verkehrsfluss...

Im großen ganzen ein nervender Tag.
Ne, da fahr ich lieber Altweiber, da sind die Straßen wenigstens frei und ich kann besetzt Kilometer machen,
anstatt die Kupplung zu verbraten und die Motortemperatur an den Anschlag zu bringen.
taxidriver_007
User
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 06.02.2010, 09:43

Da kann ich auch zustimmen.

Die Nachfrage war sehr gut. Bedienen konnten wir nicht alle Anrufer.

Diesmal allerdings legten die Kunden selbst das System selbst lahm.
Sehr viele Kunden waren nicht bereit, bei frühlingshaften 5-8 Grad plus, Wege von unter 2 km zu Fuß zugehen.
Sie warteten lieber 20 Minuten auf ein Taxi oder hielten dann ein freies auf der Straße an.
Die Folge waren zahlreiche Fehlfahrten und Fahrten in Citybereich, die die 3-4 fache Zeit beanspruchten.
Die Kunden zahlten jedoch meist etwa das Doppelte ohne zu murren.

Alles im Allen war es sehr anstrengend und hat keinen Spaß gemacht.

Der Funk hat ab ca. 08:00 h erstaunlich gut durchgehalten.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3406
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 06.02.2010, 10:25

Ich bin um 16h raus.
Das Verkehrschaos ging bis ungefähr 20h.

Meine 1. Fahrt ging zum Airport. Geht noch (20 Min).
Am Airport bekomme ich eine Fahrt zum Büllenkothenweg.
Voll durch die ganze City. Mit Tricks habe ich es auf 45 Min geschafft.
Die Fahrgäste hatten Verständnis und waren sehr nett.
Also für mich war es ein guter Tag trotz des Verkehrs.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 07.03.2012, 00:15

Rheinbahn hat geschrieben:Warnstreik am 07. März 2012

Sehr geehrte Rheinbahn Kunden,

am Mittwoch, den 07. März 2012, werden wir durch die Gewerkschaften bestreikt.
Alle Straßenbahn- und U-Bahnlinien können nicht bedient werden.
Auf einzelnen Buslinien bieten wir ein reduziertes Angebot an.
Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald wir genauere Informationen haben.

Die Fahrzeuge, die unterwegs sind, werden überfüllt sein.
Es wird auch zu erhöhtem Individualverkehr auf den Straßen kommen.


:arrow: Quelle
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon Schmidt-Taxi » 07.03.2012, 01:26

Das ist schon drollig im Taxigewerbe!
Wenn der Normalbürger oder Arbeitnehmer von Streik redet, denkt er ans Geld.
Wenn der Taxler und Arbeitnehmer 'Streik' hört, denkt er auch ans Geld.
Und es ist doch nicht Dasselbe.

Streiken Flughafenmitarbeiter/Piloten etc., ist der Taxifahrer gegen Streik.
Streiken die Bahnmitarbeiter ist der Taxifahrer dafür.

Wobei der Taxler weder dafür noch dagegen ist, wofür oder wogegen die Einen oder die Anderen grade streiken,
Hauptsache sie streiken ......
oder eben nicht.Bild

Gute Nacht!
Schmidt-Taxi
 

Beitragvon Emilie » 07.03.2012, 08:48

Vor Allem streiken immer die, denen es wirklich zu gut geht im Lohngefüge!

Frag' mal Flughafenmitarbeiter, ich meine, die richtig vom Flughafenunternehmen eingestellt sind, nicht die Zeitarbeitssklaven von Menschenhändlern :? , die kriegen einen Lohn, da muss der Taxifahrer mehr als 12 Std. für fahren! :roll:

Zugführer genau das Gleiche. Der bekommt einen Lohn, der dem älteren Lohngefüge angepaßt ist, mit Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, 13. Monatsgehalt usw. In welcher Firma gibt's das denn heutzutage noch?

Meistens wird zwar Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld vertraglich vereinbart, wenn man 1 Jahr angestellt war!!! In solchen Firmen ist aber seltsamer Weise immer ein sehr hoher Personalwechsel: so alle 10 - 11 Monate!

Wenn Leute streiken, die ohnehin über Jahre einen hohen Lohn haben, denen geht es einfach zu gut! Wäre ich der Unternehmer würde ich spätestens dann über einen Personalwechsel nachdenken: jeder ist austauschbar! :cry:
Bloß kein Stress...

Gebt mir ruhig die Schuld!
Benutzeravatar
Emilie
Vielschreiber
 
Beiträge: 3204
Registriert: 27.04.2011
Wohnort: Hessen

Beitragvon Schmidt-Taxi » 07.03.2012, 21:55

Eben in Report Mainz gehört ...
"Bis zu 50 Meter lange Fahrgastschlangen an den Taxiposten"
"Fahrgäste mit mehreren Fahrzielen teilen sich Taxis"
"Taxen wie im Linienverkehr"
Schmidt-Taxi
 

Beitragvon Taxi Georg » 07.03.2012, 23:34

Mir ging es auf die Nerven. Bin froh zu Hause zu sein!
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 08.03.2012, 10:18

Das war ein sehr entspannter Tag. Mir hat es gefallen.

Meiner Ansicht nach hatten wir alles gut im Griff.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3406
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 08.03.2012, 10:23

KehrenTAXI hat geschrieben:Das war ein sehr entspannter Tag.

Der Abend nicht! Chaos pur! Regen ohne Ende. Brand auf der Eller/Krupp.
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 08.03.2012, 21:39

War bis fast 22:00 h unterwegs ...

Dann habe ich wohl Glück gehabt.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3406
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Grossraum » 09.03.2012, 08:28

Und an so einem Tag fällt diesen "superschlauen" von der TFZ nichts besseres ein als Wartungsarbeiten durchführen zu lassen.

Echt Spitze !!!!!!!!
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 829
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 09.03.2012, 09:21

Ach, Du bist also wirklich der Meinung, das die TFZ Datenleitungen von VODAFONE reinigt. Das ist ja an Naivität kaum zu übertreffen.

Mein Gerät lief im dieser Zeit übrigens mit E-PLUS tadellos.

Manche DDS-Geräte sind falsch programmiert und schalten nicht automatisch um.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3406
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 09.03.2012, 15:51

KehrenTAXI hat geschrieben:...das die TFZ Datenleitingen von VODAFONE reinigt. ...


:lol: Ich sehe sie mit Pfeifenreinigern an den Leitungskanälen putzen :lol:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6633
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Rheinbahn] Streik angekündigt

Beitragvon Taxi Georg » 17.03.2014, 00:52

Streik bei der Rheinbahn
Am Dienstag steht die Stadt still
16.03.2014 - 20:28 Uhr - Express


:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [Rheinbahn] Streik angekündigt

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 17.03.2014, 01:55

Staugefährdet sind vor allem die Cornelius- und die Danziger Straße.

Warum muss ich bei dem Satz nur schmunzeln :wink:
Da fehlen noch die Kaiserstr., Graf-Adolf-Str., Rheinufertunnel, Caecilienallee, Völklinger Str., Südring, Werdenerstr., Brehmstr., Heinrichstr., Ludenbergerstr., etc, etc, etc............
Ich bezweifel das es auch nur eine freie Hauptstraße geben wird............Großraum Düsseldorf bitte weiträumig umfahren.
Irgendwie liebe ich mein Dasein als Nachtfahrer :mrgreen:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6633
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Rheinbahn] Streik angekündigt

Beitragvon Taxi Georg » 17.03.2014, 02:04

Ich weiß nicht, ich könnt schon wieder kotzen!
Aber nur ein wenig ;-)
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [Rheinbahn] Streik angekündigt

Beitragvon Taxi Georg » 06.04.2018, 12:23

Für Mittwoch wird wieder ein Streik angekündigt!


⚠️ Warnstreik am 11. April ⚠️

Die Rheinbahn wird nächste Woche Mittwoch, 11. April 2018, ganztägig bestreikt.

Der Streik wird ähnlich ablaufen wie vor zwei Wochen: Straßen- und Stadtbahnen werden nicht fahren!
Auf manchen Buslinien können wir Fahrten anbieten.

Weitere Infos folgen!
Bitte seht in der Zwischenzeit von Nachfragen nach einzelnen Buslinien ab, das können wir zurzeit noch nicht beantworten.

:arrow: https://goo.gl/Gynnpm
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7883
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste