Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 04.11.2017, 23:31

Ich verstehe seine Kunst aber auch nicht bzw, sie ist mir egal!

Düsseldorfs schrägster Taxifahrer Deshalb liegt er auf dem Boden.
:arrow: Quelle: https://www.express.de/28760502
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 05.11.2017, 04:41

Man sollte Kunst nicht "verstehen", sie sollte zum Nachdenken anregen :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6488
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 05.11.2017, 10:05

Manchmal sind es aber auch nur ADHS-Neurosen. Kann man in unserem Gewerbe auch hervorragend ausleben.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.11.2017, 00:54

Böse Taxifahrer!

„Katastrophale“ Szenen bei der Medica: Düsseldorfer Messechef Dornscheidt kritisiert Taxifahrer

:arrow: WZ Düsseldorf

Kommentar:
Jede Wette! Aushilfskutscher!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 21.11.2017, 06:16

„Wir haben uns bei der Taxizentrale beschwert“, sagt der Messechef, „es kam jedoch kein Rückruf.“
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1240
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 21.11.2017, 07:05

Einzig sinnvolle Maßnahme: Anzeige bei der Genehmigungsbehörde und ggfs. bei der Polizei, ein Messechef sollte entsprechend informiert sein.

Das Düsseldorfer Taxenmaterial ist teils sehr bescheiden, verbeulte B-Klassen und dazu noch verdreckte Kisten wurden mit Medica Gästen in Köln gesichtet.

Das Recht der freien Fahrzeugwahl sollte auch an Messehalteplätzen ausgeübt werden können.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon E. G. Engel » 21.11.2017, 08:35

Erinnert mich alles fatal an Hamburger Verhältnisse bis 2006. Die Hamburger Lösung hieß FT. Seitdem ist der Mop sukzessive mehr oder weniger weg und das technische Material ist im Schnitt das beste in Deutschland.
Rechtsfreie Räume sind ein Tummelplatz für alles mögliche, auch für Behörden.
E. G. Engel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1210
Registriert: 06.09.2004
Wohnort: Hamburg

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon taxipost » 21.11.2017, 09:22

gähn !!!
Verwarnungszähler: 1
Follower: 1. SSF
taxipost
Vielschreiber
 
Beiträge: 2140
Registriert: 22.02.2015
Wohnort: berlin

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.11.2017, 09:36

TaxiBabsi hat geschrieben:Das Düsseldorfer Taxenmaterial ist teils sehr bescheiden, verbeulte B-Klassen und dazu noch verdreckte Kisten wurden mit Medica Gästen in Köln gesichtet.

Jo, haben wir in Düsseldorf mit Taxen aus Köln auch schon gesehen. Mach mal kein Fass auf
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 21.11.2017, 09:41

Wegen der schlechten Straßen in Köln, können wir dort nur ältere Autos hinschicken :lol: .
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.11.2017, 10:04

WZ hat geschrieben:„Wir haben uns bei der Taxizentrale beschwert“, sagt der Messechef, „es kam jedoch kein Rückruf.“

Warum auch? Die Taxizentrale ist nur für die Fahrtenvermittlung zuständig! ;-)

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Verkehrsgewerbestelle, Amt 33, Höher Weg 101, 40200 Düsseldorf.
Sollte eigentlich der Messechef wissen.

Ich frage mich:
- Hat sich die Messeverwaltung mit der Taxizentrale verkracht (oder umgekehrt)?
- Warum beschwert man sich bei der WZ?
- Wird hier vielleicht Hetze betrieben?
- Hat vielleicht UBER seine Finger im Spiel?

Ich glaube hier geht es um was ganz anderes.
Ja ich weiß, ich bin ein Verschwörungstheoretiker. :-)


Korrektur: Quote geändert!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 21.11.2017, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 21.11.2017, 10:27

Ich hab das nicht geschrieben ! > hättest (quote="sivas")(/quote) löschen sollen, nicht (quote)(/quote) :wink:
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1240
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.11.2017, 10:44

sivas hat geschrieben:Ich hab das nicht geschrieben ! > hättest (quote="sivas")(/quote) löschen sollen, nicht (quote)(/quote) :wink:

Das weiß ich, ich bin aber auf Dein Posting eingegangen.
-------------------------------------------------------------------

Sie an, in RP äußert sich der Innungschef! >>> RP-Online
RP hat geschrieben:Dennis Klusmeier, Chef der Düsseldorfer Taxi-Innung, weist die Vorwürfe Dornscheidts zurück,
will sie aber nicht öffentlich kommentieren, bevor er Dornscheidt selbst getroffen hat.


Mein Reden!
RP hat geschrieben:Er zeigte sich irritiert, dass Dornscheidt den Weg über die Öffentlichkeit geht,
anstatt zunächst das Gespräch mit der Taxi-Innung zu suchen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 21.11.2017, 12:32

Sammelfahrten nach Düsseldorfer Art:
RP-ONLINE hat geschrieben:"Zwei Frauen wollten sich ein Taxi teilen und gemeinsam nach Ratingen fahren. Der Taxifahrer aber verlangte von beiden Insassen den vollen Preis für die Beförderung"

Dass die Fahrgäste das nicht kapieren ... der letzte zahlt die Fahrt, Mitfahrer geben diesem beim vorherigen Aussteigen einen Obulus entsprechend der Mitfahrlänge.
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1240
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 21.11.2017, 13:02

Im TukTuk, Bus und Flieger kostet es aber auch pro Person. :D
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.11.2017, 13:02

RP-ONLINE hat geschrieben:"Zwei Frauen wollten sich ein Taxi teilen und gemeinsam nach Ratingen fahren.
Der Taxifahrer aber verlangte von beiden Insassen den vollen Preis für die Beförderung"

Wer weiß, ob das so stimmt was die Mädels da so erzählen.
Und wenn, würden die sich bestimmt nicht beim Messechef beschweren!

Die Glaubwürdigkeit des Messechefs sinkt immer mehr!
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 21.11.2017, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 21.11.2017, 13:03

TaxiBabsi hat geschrieben:Im TukTuk, Bus und Flieger kostet es aber auch pro Person. :D

Na, wieder mal einen Clown zum Frühstück gehabt?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 21.11.2017, 13:12

Wahrscheinlich waren es auch gar keine Taxis. Der Fahrer war ein autonomer Google-Robot. Es war nass draußen und da besteht immer eine Kurzschlussgefahr.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 21.11.2017, 14:37

TaxiBabsi hat geschrieben:...verdreckte Kisten wurden mit Medica Gästen in Köln gesichtet...

Deshalb haben auch die meisten Unternehmer hier Verträge mit den Waschstraßen am Südring...wer nach Köln fährt kommt immer dreckig zurück... :wink:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6488
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 21.11.2017, 14:43

E. G. Engel hat geschrieben:Erinnert mich alles fatal an Hamburger Verhältnisse bis 2006. Die Hamburger Lösung hieß FT. Seitdem ist der Mop sukzessive mehr oder weniger weg ...

Was hat das mit dem Fiskaltaxameter zu tun ?
Macht bei euch das Finanzamt Sauberkeitskontrollen und prüft die Fahrer auf Freundlichkeit und Höflichkeit ?
...ganz abgesehen davon haben wir hier im Dorf den FT schon.
Über den Rest deines Beitrags kann man trefflich streiten...ist aber nicht Zielführend.
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6488
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast