Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Der Bereich für Fragen rund um das Taxigewerbe.

Re: Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Beitragvon Taxi Georg » 08.10.2017, 20:31

Gepäckservice mache ich eh nicht!
Man ist ja schließlich nur bis zu Haustür versichert! ;-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7321
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Beitragvon Taxi Georg » 08.10.2017, 20:35

Grossraum hat geschrieben:Aber dann noch die MWSt vom Fahrer einfordern ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Ich glaube, das hat damals R(h)ein Taxi eingeführt. Einige Genossen haben das dann so übernommen.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7321
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Beitragvon Löwenzahn » 08.10.2017, 21:30

Mit welchem Recht?
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1189
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Beitragvon Taxi Georg » 08.10.2017, 22:19

Löwenzahn hat geschrieben:Mit welchem Recht?

Wie oben schon erwähnt, Verhandlungsbasis!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7321
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Beitragvon Löwenzahn » 08.10.2017, 23:27

Dass sowas überhaupt Inhalt einer Verhandlung sein kann. Würde mich nicht wundern, wenn die Fahrer beim Tanken ihre eigenen Kanister mit befüllen und damit ihr Privatauto betanken.
Löwenzahn
Vielschreiber
 
Beiträge: 1189
Registriert: 15.04.2015
Wohnort: Berlin

Re: Neben Studium Taxi fahren, lohnt sich das?

Beitragvon Taxi Georg » 09.10.2017, 08:04

Löwenzahn hat geschrieben:Würde mich nicht wundern, wenn die Fahrer beim Tanken ihre eigenen Kanister mit befüllen und damit ihr Privatauto betanken.

Jop, ist alles schon mal vorgekommen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7321
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Rat und Tat



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron