[Zuschläge] Verbotene Gebühren

Willkommen!

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon ilkoep » 11.02.2018, 08:28

Sascha1979 hat geschrieben:Die Ironie wenn ein Taxi Fahrer mich fragt „Na, haste in der Schule nicht aufgepasst?“ ist einfach göttlich.
Sascha1979 hat geschrieben:Ist Aber auch egal


Wenn ich deine Rechtschreibfehler sehe frage ich mich welche Schule du überhaupt besucht hast. Tippe mal auf Baumschule.
ilkoep
Vielschreiber
 
Beiträge: 774
Registriert: 06.06.2014
Wohnort: Berlin

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Sascha1979 » 11.02.2018, 09:17

Dafür dass ich 90% der Beiträge vom iPhone oder iPad nebenbei schreibe, bin ich ganz zufrieden
Freundliche Grüße, ein TAXI-Kunde!
Sascha1979
Vielschreiber
 
Beiträge: 1632
Registriert: 02.03.2015
Wohnort: München

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 11.02.2018, 10:23

Ja ist schon klar. Dafür das wir 98 % beschwerdefreie Aufträge ausführen, ist das auch OK.

Das erklärt natürlich deine teilweise wirren Ausführungen.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 11.02.2018, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3277
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Taxi Georg » 11.02.2018, 11:54

Auch ein Doktor kann Rechtschreibprobleme haben! Das sagt nichts über seine Bildung aus!
Bleibt bitte beim Thema!

Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7646
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon am » 11.02.2018, 12:38

Sascha1979 hat geschrieben:Die Ironie wenn ein Taxi Fahrer mich fragt „Na, haste in der Schule nicht aufgepasst?“ ist einfach göttlich.


Die Quote an Menschen mit höheren Schulabschlüssen und wenigstens akademischer Vorbildung ist zunindest hier im Forum recht hoch. Sind nur alle frühzeitig "normal" geblieben. Im Grundegenommen ist das bei dir auch so. Du hast nur deine beruflich erworbenen Allüren noch nicht abgelegt. Aber auch, wenn man finanziell unabhängig ist, kann man wieder auf dem Boden der Tatsachen ankommen.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 12030
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 11.02.2018, 13:02

Es geht auch nicht eigentlich um die Rechtsschreibung ansich, sondern vielmehr darum, dass Beiträge offensichtlich mal eben auf die Schnelle dahingerotzt werden. Anders sind ja manche Ausbrüche schwer zu erklären.

Es gibt von mir niemals eine Kritik am Bildungsstand.

Worauf begründest du die Annahme, dass hier nur Taxifahrer schreiben und steckt da womöglich eine Voreingenommenheit gegenüber diesen hinter?
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 11.02.2018, 13:07, insgesamt 3-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3277
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Taxi Georg » 11.02.2018, 21:53

KehrenTAXI hat geschrieben:Es gibt von mir niemals eine Kritik am Bildungsstand.

Bei mir auch nicht!

Mein Fazit der letzten Woche.
Nicht ein einziger Fahrgast hat wegen den 2.- € KK Gebühr gemotzt!
Nur mal so, um beim Thema zu bleiben! ;-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7646
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon TaxiBabsi » 12.02.2018, 07:43

Taxi Georg hat geschrieben:
KehrenTAXI hat geschrieben:Es gibt von mir niemals eine Kritik am Bildungsstand.

Bei mir auch nicht!

Mein Fazit der letzten Woche.
Nicht ein einziger Fahrgast hat wegen den 2.- € KK Gebühr gemotzt!
Nur mal so, um beim Thema zu bleiben! ;-)


Völlig irrelevant denn Gesetze brechen und nicht erwischt werden setzt die geltende Rechtslage natürlich nicht ausser Kraft.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2363
Registriert: 09.05.2005

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 12.02.2018, 08:16

Tja Babsi, Du hast das Dilemma nicht kapiert, in dem der Fahrer steckt:
befolgt er das eine Gesetz, bricht er das andere und umgekehrt.
Wie er sich zu verhalten hat, darüber sind sich sogar Juristen uneins. Da hält sich der Fahrer doch an das Naheligendste: seine Tarifordnung. Die ist das Wichtigste ... sonst müsste er sie ja nicht dabeihaben.
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1444
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Taxi Georg » 12.02.2018, 08:25

TaxiBabsi hat geschrieben:Völlig irrelevant denn Gesetze brechen und nicht erwischt werden setzt die geltende Rechtslage natürlich nicht ausser Kraft.


Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7646
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Wuppertal

Beitragvon TaxiBabsi » 13.02.2018, 12:57

Die FDP in Wuppertal kümmert sich um die auch dort unzulässigen Zuschläge bei EC-/ CC-Zahlung..

http://m.wuppertaler-rundschau.de/lokal ... -1.7392378
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 13.02.2018, 13:41, insgesamt 2-mal geändert.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2363
Registriert: 09.05.2005

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon sivas » 13.02.2018, 14:48

Die Erhebung dieser Zuschläge ist seit dem 13. Januar 2018 nicht mehr zulässig. Dennoch halten sich die Wuppertaler Taxibetriebe an den bestehenden Tarif

Ich würde eher sagen: die Tarifverordnung ist nicht mehr zulässig !
Woher soll das der Taxifahrer wissen, wenn er diese Verordnung wie ein ehernes Gesetz auch noch ständig mitführen muss ?
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1444
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon TaxiBabsi » 13.02.2018, 19:49

sivas hat geschrieben:
Die Erhebung dieser Zuschläge ist seit dem 13. Januar 2018 nicht mehr zulässig. Dennoch halten sich die Wuppertaler Taxibetriebe an den bestehenden Tarif

Ich würde eher sagen: die Tarifverordnung ist nicht mehr zulässig !
Woher soll das der Taxifahrer wissen, wenn er diese Verordnung wie ein ehernes Gesetz auch noch ständig mitführen muss ?


Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2363
Registriert: 09.05.2005

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon TaxiBabsi » 15.02.2018, 18:25

Was für eine Posse.

Nun meldet sich Solingen zu Wort:

https://www.solinger-tageblatt.de/solin ... 16433.html

Kinders, Kinders, am EU-Recht kommen auch die Taxler nicht vorbei.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2363
Registriert: 09.05.2005

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Taxi Georg » 16.02.2018, 01:09

TaxiBabsi hat geschrieben:Nun meldet sich Solingen zu Wort:

solinger-tageblatt.de hat geschrieben:Rechtlich gesehen ist aber kein Taxifahrer automatisch verpflichtet, EC-Karten, Kreditkarten oder sonstige bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten zu akzeptieren.
Das wurde längst in Gerichtsurteilen für Berlin und Hamburg bestätigt.

Echt? Ich dachte, Berlin wäre EC/KK eine Pflichtannahme?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7646
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon taxipost » 16.02.2018, 07:12

glaub nicht alles was in der zeitung steht ! :lol:
Verwarnungszähler: 1
Follower: 1. SSF
taxipost
Vielschreiber
 
Beiträge: 2378
Registriert: 22.02.2015
Wohnort: berlin

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Sascha1979 » 16.02.2018, 08:57

Ich finde ja, dass es richtig ist, dass

kein Taxi Fahrer

automatisch

zur Annahme von EC Karten verpflichtet ist.

Nicht automatisch, aber manuell durch die jeweilige Verordnung, können jedoch alle Taxi-Fahrer zur Annahme von Kreditkarten verpflichtet werden.

So haben dies auch die Gerichtsurteile in Berlin bestätigt.
Freundliche Grüße, ein TAXI-Kunde!
Sascha1979
Vielschreiber
 
Beiträge: 1632
Registriert: 02.03.2015
Wohnort: München

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 16.02.2018, 09:10

Watt?

Du schreibst wieder im Bus oder U-Bahn oder?
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 16.02.2018, 09:11, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3277
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon Sascha1979 » 16.02.2018, 09:17

Ausnahmsweise nicht.
Was ist missverständlich?
Freundliche Grüße, ein TAXI-Kunde!
Sascha1979
Vielschreiber
 
Beiträge: 1632
Registriert: 02.03.2015
Wohnort: München

Re: [Zuschläge] Verbotene Gebühren

Beitragvon KehrenTAXI » 16.02.2018, 09:18

Alles?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3277
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Berliner Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste