Taxipreise in €uropa

Der virtuelle Taxitreff.

Taxipreise in €uropa

Beitragvon Wattwurm » 17.04.2013, 18:54

Antwerpen:

Anschlag: 2,95 €, Kilometerpreis: 1,90 €, Wartegeld: 30 €/Std., Nachtzulage: 2,50 €


http://www.antwerp-tax.be/diensten_en_prijzen/taxi.html
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon Wattwurm » 17.04.2013, 19:00

Amsterdam:

1-4 Personen:

Anschlag: 2,80 €, Kilometerpreis: 2,03 €, Wartegeld: 38 € /Std.

5-8 Personen:

Anschlag: 5,60 €, Kilometerpreis: 2,56 €, Wartegeld: wie oben


http://www.tcataxi.nl/tarieven.html
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon Wattwurm » 17.04.2013, 19:11

Paris:

Minimumpreis: 6,40 €, Anschlag: 2,40 €, Kilometerpreis: 0,96-1,47 Euro, Wartegeld: 30,33 € - 35,05 € , Großraumzuschlag: 3 €

http://www.taxi-paris.net/page38.html

Die unterschiedlichen Preise kommen auf Grund von Rate A, Rate B, und Rate C zustande! Es handelt sich dabei um unterschiedliche Zeiten und Wochentage!

Recht Preisgünstiger Tarif!
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon gringo » 17.04.2013, 19:19

Luxemburg:

2,50€ Grundgebühr
2,50€ Kilometerpreis
0,50€ /min. Warten (Wartezeitberechnung ab der 5. Minute)
Nachttarif = plus 10%
Sonn-/Feiertagstarif = plus 25%

http://www.webtaxi.lu/de/eco-class-preisstruktur.html

Wegen der hohen Preise greifen immer weniger Menschen auf ein Taxi zurück.
Quelle: http://www.tageblatt.lu/nachrichten/story/27240608
StGB §328 Abs 2.3 Mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.
Benutzeravatar
gringo
Vielschreiber
 
Beiträge: 1281
Registriert: 05.09.2006
Wohnort: Hamburg

Beitragvon o-marek » 17.04.2013, 21:44

Benutzeravatar
o-marek
User
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.04.2013
Wohnort: England, Dorset

Beitragvon roter stern » 17.04.2013, 22:08

Der Amsteldam Tarif gilt meines Wissens in Holy Netherland.
Was ist mit den letzten Sozialoasen in Europa ?
Kopenhagen, Oslo und Stockholm ?
Kann mir einer mal bitte die Tarife in United Kingdom translaten.
Schließlich wurde heute in St.Pauls Maggie Thatcher zur Ruhe gebettet.
Die Hinrichtungsgehilfin des Gemeinwohlgedankens.
Das wird sich auch in den Taxentarifen niedergeschlagen haben.
Alles für die Banken halt.
Deutschland Niedriglohnland im einstmals zivilisierten Europa.
Auch das kann man an den Tarifen ablesen.
Und kommt jetzt nicht mit den Tarifen aus Budapest, Sofia und Bukarest.
Ich hätte gern vergleichbare Tarife.
Vergleichbar mit den Überlebenskosten.
Aus Bock würde ich gerne die Tarife aus Zürich haben wollen.
Aber die Überlebenskosten dort sind eher kontra reziprok zu unseren.
"Europa einig Euroland" -
Alles für Goldmän Sächs.

so lonely
roter stern
roter stern
Vielschreiber
 
Beiträge: 651
Registriert: 17.06.2004
Wohnort: Hamburg

Beitragvon o-marek » 17.04.2013, 23:00

Öffnen Sie den Link und wählen Februar 2013 (zuletzt aktualisiert), haben Sie alle Regionen. am Anfang, Mitte Angebote für Regionen und dann die Preise für jede Halle. dann die erste Zahlung für eine Meile, zwei, etc.. meiner Halle Weymouth & Portland erste Zahlung Ladung £ 2,40 für die erste Meile dann 4,80 £ 1,80 £ je weiter, wartet £ 15 / h
Benutzeravatar
o-marek
User
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.04.2013
Wohnort: England, Dorset

Beitragvon Wattwurm » 18.04.2013, 05:56

Stockholm:

http://www.taxistockholm.se/sv/Priser/

Umrechnungskurs: 1 SEK= 0,12 Euro

Sehr kompliziertes, sehr teures und sehr intransparentes Tarifsystem und abhängig von Uhr-und Tageszeit sowie Urlaubszeit!

Beispiel:

10 KM Strecke PKW = 156 SEK = 18,40 Euro zur günstigsten Tageszeit
10 KM Strecke PKW = 325 SEK = 38,25 Euro zur ungünstigsten Tageszeit
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon Wattwurm » 18.04.2013, 06:41

Kopenhagen:

Genau wie in Stockholm sehr hochpreisig und von Uhr-und Tageszeit abhängig. Ich lehne solche intransparenten Tarifstrukturen ab!

http://www.taxinaevn.dk/takster/takster.pdf

1 DKK = 0,13 Euro

Günstigster Tarif: 14,00 DKK / KM = 1,88 Euro
Teuerster Tarif: 17,90 DKK / KM = 2,40 Euro
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon Wattwurm » 18.04.2013, 06:52

Zürich:

1 CHF = 0,82 Euro

Grundtaxe: CHF 6.– = 4,93 Euro

Fahrtaxe : CHF 3, 80/KM = 3,13 Euro/KM

Wartezeit: CHF 69/ Std. = 56,75 Euro/Std.


Damit steht Zürich als Preiseuropameister fest.... :mrgreen:

Wenn da nun deutsche Taxen in Zürich am Flughafen auftauchen dann heißt es immer: Die Billigkutscher aus Deutschland sind da! In den Augen der Züricher sind wir Dumpingpreisfahrer... :roll:
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon Wattwurm » 18.04.2013, 07:07

Ich werde hier demnächst noch weitere Taxipreise reinstellen. Aber man kann jetzt schon sagen, das die Taxipreise in Deutschland in Europa lediglich (oberes) Mittelmaß sind und keineswegs im Vergleich zu anderen Städten und Ländern zu hoch sind! In einigen Ostdeutschen Kommunen kann der Taxipreis mit dem Taxipreis von Bukarest ( Rumänien ) konkurrieren! In der ehemaligen " DDR " .... ticken die Uhren anders! Und da Taxipreise auch eine entscheidene Rolle bei der Lohnfindung spielen, läßt das den Schluß zu, das auf diesem Sektor auch noch Luft nach oben ist....!!

http://www.focus.de/reisen/service/taxi ... 51833.html
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon o-marek » 18.04.2013, 18:09

Warschau Polen:

1€ = 4,10PLN

Anschlag: 8PLN (€1,95)

Kilometerpreis:
Tarif 1 (6.00 - 22.00): 2,40PLN/Km (€0,59/Km)
Tarif 2 (22.00 - 6.00 + Sonn-und Feiertage): 3,60PLN/Km (€0,88/Km)

Wartezeit: 40PLN (€9,75/Std.)

http://taximpt.pl/PL/cennikOSOBOWE/Default.aspx
http://www.sawataxi.com.pl/cennik

die beiden größten mehr als 1.000 Autos jede...

und Diesel-Preis: 5,17 - 5,84PLN (€1,27 - 1,42)
Benutzeravatar
o-marek
User
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.04.2013
Wohnort: England, Dorset

Beitragvon Wattwurm » 18.04.2013, 20:30

Prag:

1.00 EUR = 25.8399 CZK

Grundgebühr: 30 CZK = 1,16 Euro
Kilometerpreis: 23 CZK = 0,90 Euro
Wartezeit: 0,15 Euro /Min

http://en.taxi-praha.cz/cenik-sluzeb-taxi/
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon roter stern » 18.04.2013, 22:18

Amsterdam und meines Wissens ganz Niederlande
haben 7,50 Euro incl. 2 Km sofort auf der Uhr.
Ich fand es Klasse als ich vor ca. 4 Jahren zuletzt in Amsterdam war.
Kleinere Touren kann man ja auch zu Fuß gehen, wenn man einen Igel
in der Tasche hat, der beim Geldausgeben pickt.

Und wir sind seit Ankündigung des Fiskaltaxameters kein Sozialamt mehr
für sozial notwendige Kurztouren und können die nicht lukrativen Touren
nicht mehr durch kreative Buchführung ausgleichen.
Dafür muß die Stadt Hamburg die Verantwortung übernehmen.
500 Millionen kostet die Elbphille, there is a Ruin at the Riverside.
Wieviele Umsonstfahrten wären das eigentlich ?
Oder statt Touris in die Stadt zu locken per hochsubventioniertem Betrieb
der Elbphillie (Folgekosten) könnten man auch das Geld an die angestellten der Stadt Hamburg weitergeben und ebenfalls für Binnennachfrage in Hamburg sorgen.
Dann würden auch Tariferhöhungen im Taxengewerbe eher durchsetzbar.
so long
roter stern
roter stern
Vielschreiber
 
Beiträge: 651
Registriert: 17.06.2004
Wohnort: Hamburg

Beitragvon HRRONKH » 18.04.2013, 22:43

Nabend zusammen!

Man spricht nicht mehr von 'Subventioenen'. Das heisst 'Leistungsausgleich'.
HRRONKH
User
 
Beiträge: 63
Registriert: 16.04.2013
Wohnort: Erdoberfläche

Beitragvon o-marek » 19.04.2013, 02:10

Budapest:

1€ = 298,3HUF

Anschlag: 300HUF (€1,00)

Kilometerpreis:
von der Straße: 240HUF/Km (€0,80)
das Telefon: 225HUF/Km (€0,75)
Verträge: 215HUF/Km (€0,73)

Wartezeit: 60HUF/Min. (€0,20) - 3600HUF/Std. (€12,07)

http://www.fotaxi.hu/Read/200/Tariff%20Table#main-menu

und Diesel-Preis €1,49
Benutzeravatar
o-marek
User
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.04.2013
Wohnort: England, Dorset

Beitragvon Wattwurm » 19.04.2013, 05:06

Danke Marek! Also die Taxipreise in Osteuropa sind sehr moderat. Aber damit kann sich Deutschand nicht vergleichen. Die Verhältnisse in Osteuropa sind ganz anders als in Deutschland!

Interessant sind Vergleiche von Städten wie Helsinki, Kopenhagen, Amsterdam, Antwerpen oder London, weil in diesen Städten die Lebensverhältnisse in etwa gleich sind!

Wie die Taxiunternehmer in Budapest es schaffen, bei so einem schlechten Tarif und so einem hohen Dieselpreis über die Runden zu kommen, ist mir ein Rätsel!
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon o-marek » 19.04.2013, 08:25

Die meisten Taxis laufen auf LPG. Polen ist das zweite Land nach der Türkei-Verbrauch von LPG.
LPG-Preis in Warschau:
2,33 - 2,65PLN/lt. (€0,57 - 0,66)
Benutzeravatar
o-marek
User
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.04.2013
Wohnort: England, Dorset

Beitragvon Wattwurm » 19.04.2013, 14:12

Richtig ca. 80 % aller Taxen in Polen fahren mit Autogas! Dadurch lassen sich ca. 25 % Betriebskosten sparen!
Wattwurm
Vielschreiber
 
Beiträge: 11088
Registriert: 14.07.2007

Beitragvon am » 19.04.2013, 15:52

Damit lassen sich garantiert nicht 25% der Betriebskosten einsparen.
Es gibt kein gefährliches Halbwissen, aber zu viele schlechte Informationen.
Benutzeravatar
am
Moderator
 
Beiträge: 11771
Registriert: 18.03.2005
Wohnort: Hansestadt Lübeck

Nächste

Zurück zu Stammtisch - Das wesentliche Diskussionsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste