Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 12.09.2017, 22:57

Thomas-Michael Blinten hat geschrieben:... mich irritiert nur die Unterstellung der Profilneurose.

Ach so. :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.10.2017, 08:37

Chauffeure ohne Konzession
Illegale Taxifahrer im Visier

Mehr als 50 angeblich private Abholer am Flughafen entpuppten sich als gewerbliche Chauffeure ohne Konzession.
Elf von ihnen hatten nicht einmal einen Führerschein, die Polizei beanstandete auch gefährliche Auto-Umbauten.


:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 04.10.2017, 09:07

Mehr als 50 angeblich private Abholer am Flughafen entpuppten sich als gewerbliche Chauffeure ohne Konzession.

Wofür stehen eigentlich die K-Leute am Airport? Nur um die Fahrerausweise zu kontrollieren?
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 04.10.2017, 09:34

Nicht um polizeiliche Aufgaben wahrzunehmen.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 04.10.2017, 11:53

KehrenTAXI hat geschrieben:Nicht um polizeiliche Aufgaben wahrzunehmen.

Echt jetzt? Das hätte ich nun wirklich nicht gedacht!
Sie sollen es beobachten und anzeigen, aber wahrscheinlich fehlt es an dem nötigen Weitblick und der Arbeitsqualität für diese Aufgabe.
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 04.10.2017, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 13.10.2017, 09:22

Seit 50 Jahren auf den Straßen im Einsatz

Rath. Taxi Brodka in Rath hat sich von einem Ein-Mann-Unternehmen zu einer großen Firma entwickelt. Für die Zukunft gibt es viele Pläne.


:arrow: RP Online
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 13.10.2017, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 13.10.2017, 09:58

Tja, nur mit 'nem eigenen Kundenstamm hat man noch Zukunft. Die Zentralen werden immer mehr abkacken.
Ich frag' mich nur, warum die nicht auch Mietwagen im Programm haben. Können sie doch dann die Preise frei kalkulieren.
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1234
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 13.10.2017, 10:09

Völlige Fehleinschätzung.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 13.10.2017, 11:16

sivas hat geschrieben:Tja, nur mit 'nem eigenen Kundenstamm hat man noch Zukunft. Die Zentralen werden immer mehr abkacken.

Ich habe weder einen Kundenstamm noch bin ich einer Zentrale angeschlossen, und komme trotzdem über die Runden!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 13.10.2017, 11:25

Mir scheint der einzige gangbare Weg eine Einzelkonzession zu sein. Für alles andere, war das Gewerbe niemals ausgelegt. Nahezu alle entstandenen Probleme, entstehen durch einen Fahrer- und Fahrzeugkomplex.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 13.10.2017, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 13.10.2017, 12:30

KehrenTAXI hat geschrieben:Mir scheint der einzige gangbare Weg eine Einzelkonzession zu sein

Diesen wohl sich abzeichnenden Trend kann ich nur gutheissen.

Das hat aber doch für die Zentralen Konsequenzen !

Welcher EWU braucht Fahrzeugtracking, Geschäftsvorfall- oder Arbeitszeitaufzeichnungen ?
Für diesen Mist sollen die bezahlen, die meinen, es zu benötigen ... 50% der Funkgebühren sind dafür angemessen !
Zuletzt geändert von sivas am 13.10.2017, 13:21, insgesamt 3-mal geändert.
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1234
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 13.10.2017, 14:42

Auch EWU beschäftigen Fahrer. Also, benötigen diese das.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon sivas » 14.10.2017, 02:02

NIEMAND braucht irgendwelche digitalen Aufzeichnungen !
Handschriftliche, dokumentenechte Aufzeichnungen auf Papier langen. Erfordert hat etwas Aufzeichnungsdisziplin.
sivas
Vielschreiber
 
Beiträge: 1234
Registriert: 02.09.2011
Wohnort: Südhessen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 14.10.2017, 08:03

sivas hat geschrieben:NIEMAND braucht irgendwelche digitalen Aufzeichnungen !
Handschriftliche, dokumentenechte Aufzeichnungen auf Papier langen. Erfordert hat etwas Aufzeichnungsdisziplin.

Sehe ich genau so!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 14.10.2017, 08:16

Es ist eine ganz erhebliche Arbeitserleichterung. Ihr beschäftigt offensichtlich keine Arbeitnehmer oder zahlt keine Zuschläge an diese oder bezahlt keinen Zeitlohn.

Es gibt gar keinen Grund, diese technische Hilfe nicht zu nutzen.

Ihr nutzt doch offensichtlich auch schon das Internet und schreibt keine Briefpost mehr.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Pirat » 14.10.2017, 08:36

Der EuGH Urteil v. 30.5.2013 – C-342/12

“Art. 2 [lit. a) Datenschutzrichtlinie] ist dahin auszulegen, dass Aufzeichnungen der Arbeitszeit wie die im Ausgangsverfahren in Rede stehenden, die die Angabe der Uhrzeit, zu der ein Arbeitnehmer seinen Arbeitstag beginnt und beendet, sowie der Pausen bzw. der nicht in die Arbeitszeit fallenden Zeiten enthalten, unter den Begriff ‘personenbezogene Daten’ im Sinne dieser Bestimmung fallen.”
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1672
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 14.10.2017, 08:42

Kurz gesagt, ich darf nicht wissen, wann, wer, wo, ist und vor allem warum.

Ja nee, iss klar.

Ihr habt mich überzeugt.

Und das rechne ich dann auf einer Kreidetafel aus.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 14.10.2017, 08:43, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 14.10.2017, 08:46

Der Sprechfunk verstößt gegen den Datenschutz, der Datenfunk verstößt gegen den Datenschutz.

Haustürnamensschilder und Straßennamenschilder verstoßen gegen den Datenschutz.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 14.10.2017, 08:50

Wieder klares Krankheitsbild des Gewerbes:

Die Anderen sind Schuld.

Mir ist es doch egal, was ihr macht.

Ich nutze die Technik und die Hilfen sehr gerne. Es ist geradezu eine Befreiung.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 14.10.2017, 10:24

KehrenTAXI hat geschrieben:Mir ist es doch egal, was ihr macht.

Sollte es auch! :mrgreen:

KehrenTAXI hat geschrieben:Ich nutze die Technik und die Hilfen sehr gerne.

Ist doch vollkommen OK, jeder wie er will oder kann.
Ich nutze beides, die Technik und das Altmodische! ;-) :-) .
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7323
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast