Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 24.11.2017, 20:38

KehrenTAXI hat geschrieben:Ich war in einer der Gruppen.
Warum sollte das jemand boykottiert haben sollen?
Diese Erklärung ist leichter, als sein Scheitern zu gestehen.

Ich kann das nicht beurteilen oder beantworten. Ich war damals nicht dabei.
Ich kenne das nur vom Hören!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon taxipost » 26.11.2017, 10:29

KehrenTAXI hat geschrieben:Georg, du bekommst von mir viel Zustimmung.

Allerdings müssen Fahrer sich selbst vereinigen. Und das tun sie einfach nicht. Sie nehmen sich die Zeit nicht. Wir hatten hier bereits zwei fast gelungene Versuche diesbezüglich. Sie scheitern alle an den Fahrern selbst. Es bleibt eine kritische Fahrermasse.

die zeit wird jetzt, seit 01.01.2015, bezahlt.

noch keinen betriebsrat gegründet/gewählt ?

betriebsversammlung ist arbeitszeit.
das gleiche gilt für die wahl und die zeit
die die wahlvorstände für die vorbereitung der wahl benötigen. :D

alle guten dinge sind drei.
Zuletzt geändert von taxipost am 26.11.2017, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Verwarnungszähler: 1
Follower: 1. SSF
taxipost
Vielschreiber
 
Beiträge: 2140
Registriert: 22.02.2015
Wohnort: berlin

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 26.11.2017, 10:35

taxipost hat geschrieben:..noch keinen betriebsrat gegründet/gewählt ?

Nö, warum auch? Wir arbeiten doch nicht alle im selben Betrieb!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 26.11.2017, 12:36

Georg ist Vorstand, Betriebs- und Aufsichtsrat und hat in seiner Firma ein hervorragendes Betriebsklima. Außer ein paar Nikotindämpfen gibt es dort nichts zu bemängeln.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 26.11.2017, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 26.11.2017, 14:03

KehrenTAXI hat geschrieben:Georg ist Vorstand, Betriebs- und Aufsichtsrat und hat in seiner Firma ein hervorragendes Betriebsklima. Außer ein paar Nikotindämpfen gibt es dort nichts zu bemängeln.

Korrekt! :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon taxipost » 28.11.2017, 09:09

KehrenTAXI hat geschrieben:Georg, du bekommst von mir viel Zustimmung.

Allerdings müssen Fahrer sich selbst vereinigen. Und das tun sie einfach nicht. Sie nehmen sich die Zeit nicht. Wir hatten hier bereits zwei fast gelungene Versuche diesbezüglich. Sie scheitern alle an den Fahrern selbst. Es bleibt eine kritische Fahrermasse.

wie war das dann gemeint ?
Verwarnungszähler: 1
Follower: 1. SSF
taxipost
Vielschreiber
 
Beiträge: 2140
Registriert: 22.02.2015
Wohnort: berlin

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 09:19

Sie denken, sie können sich bei MyTaxi gegen alles wehren und meinen, sie leben nun einen Protest.

Dabei beklauen sie sich innerhalb von MyTaxi bis auf's Messer und versuchen ständig, seine lieben "Kollegen" zu übervorteilen.

Z. B. durch unerlaubtes Bereitstellen.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 28.11.2017, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 28.11.2017, 09:36

KehrenTAXI hat geschrieben:Sie denken, sie können sich bei MyTaxi gegen alles wehren und meinen, sie leben nun einen Protest.

Ich glaube nicht, dass die Kollegen soweit denken. Also ich zumindest nicht!

KehrenTAXI hat geschrieben:Dabei beklauen sie sich innerhalb von MyTaxi bis auf's Messer und versuchen ständig, seine lieben "Kollegen" zu übervorteilen.

Habe ich bis jetzt so auch noch nicht gesehen. Wie soll das den, mit dem beklauen, funktionieren?

KehrenTAXI hat geschrieben:Z. B. durch unerlaubtes Bereitstellen.

Dafür brauchen wir mT nicht!
Dieses Phänomen gibt es auch an diversen Hotels (Nikko, NH-Nord, Renaissance)! ;-)
Zuletzt geändert von Taxi Georg am 28.11.2017, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 10:47

Fahre mal nachmittags Deloitte, MyKinsey oder INNSIDE Derendorf an. Gerade das bemängel ich an MyTaxi. Es ist ungerecht, in der Vermittlungsroutine primitiv und vor allem imperialistisch.

Zudem ist es ausschließlich zu dem Vermittler, dann zum Kunden orientiert.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 28.11.2017, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 28.11.2017, 12:35

Die Taxifahrer nähern sich potenziellen Kunden. Nachts wird sich vor den Veranstaltungen, Gastätten, Bordells bereitgestellt und seit den App-Innovationen gilt ähnliches, Gesetze müssen daher noch den Neuerungen angepasst werden.

Fahren, auch langsam im Kreis, ist übrigens keine Bereitstellung.

Der Kunde wird schnell bedient.

Eine räumliche Vermittlung ist effizient und der Halteplatzvermittlung im Interesse des Kunden vorzuziehen.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 28.11.2017, 12:39, insgesamt 2-mal geändert.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 28.11.2017, 12:43

KehrenTAXI hat geschrieben:Fahre mal nachmittags Deloitte, ...

Deloitte habe ich gesperrt! Grund: ständige Fehlfahrten
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 28.11.2017, 12:46

TaxiBabsi hat geschrieben:Eine räumliche Vermittlung ist effizient.......

Da stimme ich zu.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 14:05

Eine räumliche Vermittlung ist Steinzeit und hat nur zufällig mal Effizienz.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 28.11.2017, 14:21

Einspruch.

Beispiel Mytaxi Direktbesteller: das am nächsten zum Kunden befindliche Fahrzeug erhält den Auftrag (bei Nichtannahme das zweitnächste usw.). Schneller kann und wird kein Kunde bedient. Die tägliche Praxis und die Kundenzufriedenheit beweist das täglich.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 28.11.2017, 14:22, insgesamt 2-mal geändert.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 14:26

Warum wohl, kostet eine effiziente Vermittlung richtig Geld?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 28.11.2017, 15:05

KehrenTAXI hat geschrieben:Warum wohl, kostet eine effiziente Vermittlung richtig Geld?


Der Clou: eine Fahrtenvermittlung kostet immer Geld, egal ob effizient oder ineffizient. Ob nun viel oder meinetwegen sehr viel Geld ist kein Qualitätskriterium.

Meine letzte Brille aus dem Internet ist die Beste meines Lebens, schlägt die vergangenen 1.500 Euro Brillen von den sündhaft teuren Optikern um Längen trotz des kleinen Preises.
Zuletzt geändert von TaxiBabsi am 28.11.2017, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 15:45

Das ist vollkommener Unfug. Die räumliche Nähe hat nichts, aber auch gar nichts, mit der schnellsten Erreichbarkeit zu tun.

Ich habe da diametral andere Erfahrungen vorzuweisen. Sonst könnte ich deiner Logik folgen. Sie stimmt aber nicht. Nicht im kleinsten.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 15:48

Sie stimmt auch im Bezug auf den Preis nicht. Eine effektive Vermittlungsroutine arbeitet einfach nicht nach diesen primitiven MyTaxi-Logeritmus. Es ist denen doch völlig egal, wann das Taxi dort ankommt. Hauptsache deren eigene Ziele werden erreicht.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 28.11.2017, 15:49, insgesamt 2-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon TaxiBabsi » 28.11.2017, 15:52

Diametrale Erfahrungen verursachen mehrheitlich Erblindung.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 28.11.2017, 15:56

Was dein Augenlicht betrifft, kann man das auch nicht immer pauschal so herunterbügeln. Du kannst eher jetzt noch nicht sagen, was die Brille auf Dauer für einen Schaden anrichtet, wenn sie nicht fachmännisch vermessen wird. Kann gut gehen, muss aber nicht.

Fleisch aus Massenproduktion muss auch nicht automatisch schlechter sein, als von Fachmetzger. Es ist billiger, weil es effektiver hergestellt wird.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 28.11.2017, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste