Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.06.2008, 11:31

01.06.2008

Taxifahrer überfallen

Düsseldorf (RPO) Ein maskierter und bewaffneter Mann überfiel in der
Nacht zu Sonntag einen Taxifahrer in Holthausen. Der maskierte Räuber
und ein etwa 20 Jahre alter Komplize entkamen mit rund 150 Euro Beute.
:arrow: Überfall

------------------------------------------------------------------
Unfall in Stockum
Taxi überschlägt sich


Düsseldorf (RPO) Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag ein
Taxifahrer in Stockum. Der 22-Jährige blieb unverletzt und konnte sich
ohne fremde Hilfe aus seinem Wagen befreien, nachdem sich das
Fahrzeug mehrfach auf der Nebenfahrbahn der Danziger Straße
überschlagen hatte.
:arrow: Unfall
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Wirte schäumen vor Wut

Beitragvon Taxi Georg » 04.06.2008, 11:38

04.06.2008

Düsseldorf - Hotel-Abzocke
Wirte schäumen vor Wut


und nicht nur die Wirte. Die Fahrten mit der Taxe sind auch nicht das Gelbe vom Ei.

Das Fahren war für mich eine Quälerei. Da war die Euroshop 1000 Mal besser.

:arrow: Abzocke
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon schnelle_Gerti » 04.06.2008, 16:57

Auch für uns in Essen ist die drupa ein Abschuss.

Selten so eine schlechte Messe erlebt.

Gerti
es grüßt
Gerti



Bild
Benutzeravatar
schnelle_Gerti
Vielschreiber
 
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006
Wohnort: Bottrop

Beitragvon KehrenTAXI » 04.06.2008, 17:53

Ja ja die Hotel-Profis. Die Stimmung kippt wohl langsam.

Und eben diese Bande maßt sich an uns Taxifahrer zu >> benoten <<
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Ermittlungen gegen Kerkeling

Beitragvon Taxi Georg » 19.07.2008, 22:20

Düsseldorf (RP)

Hape Kerkeling dürfte derzeit nicht zum Scherzen
zumute sein: Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft prüft nach
Informationen unserer Zeitung, ob sich der 43-jährige Entertainer bei
TV-Aufnahmen für die RTL-Serie „Hallo, Taxi” strafbar gemacht haben
könnte.

:arrow: Link
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon nicht egal ! » 19.07.2008, 23:54

Mann, da fällt einem ja nichts mehr zu ein.
Wie oft hat Schimanski wohl im Tatort im Auto gegessen etc.?

Hier verhungern Kinder in Deutschland mitten in Wohnsiedlungen,
alle gucken weg einschließlich des Jugendamtes,
keiner merkt was, aber sowas ist eine schwerwiegende Gefährdung?!

Wie dekadent sind wir eigentlich?!
Das ist so wie mit dem Dorn & dem Balken . :
Du siehst den Dorn im Auge Deines Bruders,
aber den Balken in Deinem eigenen Auge bemerkst Du nicht
.
Noch trauriger, wenn sich mit diesen Sachen tatsächlich jemand ernsthaft beschäftigt,
statt sich wichtigeren Dingen zuzuwenden.

Mir fällt da so eine Kampagne aus den Achtzigern ein:
Zu Dallas Zeiten war da mal eine groß aufgebauschte Pressegeschichte,
daß das Wiskeytrinken im Fernsehen schädlichen Einfluss ausüben könnte.
Mittlerweile werden schon Filme zensiert, wenn jemand raucht ...!
Was kommt als nächstes: Der Mohamedaner der es nicht ertragen kann,
wenn Schweinefleisch im Film verzehrt wird,
der Jude der sich verletzt fühlt wegen unkoscherem Essen,
der Christ, wenn sich jemand als Nonne verkleidet???

Langsam nimmt das groteske Formen an.

nicht egal !
nicht egal !
Vielschreiber
 
Beiträge: 1912
Registriert: 10.03.2005
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 21.07.2008, 10:29

Günther ist entlastet >> hier <<
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Thomas-Michael Blinten » 21.07.2008, 10:44

Da bin ich aber beruhigt -puuuuh- :lol:
„Alle sind irre, aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht wird Philosoph genannt" (Ambrose Bierce)
Benutzeravatar
Thomas-Michael Blinten
Vielschreiber
 
Beiträge: 6449
Registriert: 03.02.2005
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ermittlungen gegen Kerkeling

Beitragvon gast » 22.07.2008, 09:41

Horafas hat geschrieben:Düsseldorf (RP)

Hape Kerkeling dürfte derzeit nicht zum Scherzen
zumute sein: Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft prüft nach
Informationen unserer Zeitung, ob sich der 43-jährige Entertainer bei
TV-Aufnahmen für die RTL-Serie „Hallo, Taxi” strafbar gemacht haben
könnte.

:arrow: Link


Ja, 40€ und 1 Punkt, ist aber verjährt. Sonst haben manche Menschen nichts zutun!
gast
 

Beitragvon Muellerdirk » 26.07.2008, 12:49

Wie hieß es in der (guten ?? ) alten Zeit....??
" Der schlimmste Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant "

Sorry, wenn ich mich wiederhole......aber das kann man in immer mehr Beiträgen zitieren......
Ich hoffe immer noch , dass solche Vögel gar nicht wissen was sie damit
anrichten (können)........
In einer ostdeutschen Kleinstadt namens Bautzen war mal ein riesiger
Knast voll mit Opfern dieser kranken Gesellen.......
Trotzdem grüsst optimistisch der

Müllerdirk
Nur gespannt zeigt der Bogen seine Kraft.......
Muellerdirk
User
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.06.2004
Wohnort: Duesseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 20.08.2008, 06:20

Neue Taxigebühren höher und transparenter
Grundgebühr entfällt

Düsseldorf (RP) Keine Grundgebühr mehr fürs Taxifahren, stattdessen
eine Pauschale von 5,50 Euro für die ersten zwei Kilometer und 1,70 Euro
für jeden weiteren Kilometer ohne Unterschiede zwischen Tag und Nacht:

.......

Der so genannte Winketarif Passanten konnten ein Taxi heranwinken und
brauchten dann für zwei Kilometer nur 3,20 Euro zahlen –
wird abgeschafft, weil er sich nicht bewährt hat.

Auch die Grundgebühr von 2,40 Euro bei Fahrtantritt wird gestrichen.

:arrow: RP

-
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 20.08.2008, 10:26

Der Hammer dabei ist nur, dass jetzt der Wartezeit-Tarif wegfallen wird! Das ist für mich nicht akzeptabel.

Die >> WZ << schreibt dazu.
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 20.08.2008, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 20.08.2008, 10:35

KehrenTAXI hat geschrieben:Der Hammer dabei ist nur, dass jetzt der Wartezeit-Tarif wegfallen wird! Das ist für mich nicht akzeptabel.

Die >> WZ << schreibt dazu.


Soweit ich das verstanden habe, doch nur für die Pauschale von 5,50 € und die Pauschalfahrt Messe <>Airport.

Ansonsten bleiben die 27.- € p. Std.

Ich finde, damit können wir Leben.
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 20.08.2008, 18:12

Auch nach dem 2. lesen des >> WZ-Artikels << habe ich den Eindruck, das die Aufhebung des Wartezeit-Tarif geplant ist.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon TAXI Wölfi » 20.08.2008, 18:16

Werter Kollege,
du kannst also damit leben.
Es steigt ein Fahrgast bei Dir ein, Du schlägst die Uhr an und dann geht es los.
Jung fahr mich mo de eck erum zum Kaisers ich muss do jet inkoope.
Nach 15 Minuten steigt der Fahrgast wieder ein un jetz jeht et zum Rossman da vöre um de eck. Un jetz wigger zurück.
Du hast jetzt ca. 45 Minuten für die Fahrtausführung gebraucht und das für ganze 5,50 €.
Wenn das so läuft wird es sich ganz schnell rumsprechen und bei vielen Fahrgästen " Schule " machen.
Wenn Dir so etwas 2 bis 3 mal am Tag/Nacht passiert,
kannst Du dann immer noch damit leben???

ICH NICHT
TAXI Wölfi
User
 
Beiträge: 154
Registriert: 01.07.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 20.08.2008, 18:25

TAXI Wölfi hat geschrieben:Werter Kollege du kannst also damit leben.
Es steigt ein Fahrgast bei Dir ein, Du schlägst die Uhr an und dann geht es los.
Jung fahr mich mo de eck erum zum Kaisers ich muss do jet inkoope. Nach 15 Minuten steigt der Fahrgast wieder ein un jetz jeht et zum Rossman da vöre um de eck. Un jetz wigger zurück.
Du hast jetzt ca. 45 Minuten für die Fahrtausführung gebraucht und das für ganze 5,50€.
Wenn das so läuft wird es sich ganz schnell rumsprechen und bei vielen Fahrgästen " Schule " machen.
Wenn Dir so etwas 2 bis 3 mal am Tag/Nacht passiert, kannst Du dann immer noch damit leben???
ICH NICHT


Hallo Wölfi,
ist bei mir, nach 19 Jahren, noch nicht passiert.

Gut, ich gebe zu, daran habe ich nicht gedacht.
Dann müsste die Wartezeit, wie beim Winkeltarif, ausgeschlossen werden.

Zitat:
Winketarif:
Dieser Tarif beinhaltet keine Wartezeit - die Fahrt darf also nicht auf Wunsch des Fahrgastes unterbrochen werden. Zitat Ende
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon Grossraum » 20.08.2008, 21:49

Nabend zusammen,

was heißt denn bitte Pauschal-tarif ?
Da Düsseldorf bekanntermaßen im Pflichtfahrgebiet liegt, gibt es meines wissens nach keine Pauschal-tarife!
Im Pflichtfahrgebiet soll immer mit Uhr gefahren werden,
so wurde es zumindest immer gesagt.

Wenn mich am Airport zu Messe-zeiten (Abflug B) einer ansprechen sollte,
der zur Messe will, werde ich ihn fröhlich lächelnd an die Kollegen die am Abflug A bereit stehen verweisen.
Bin bis heute noch niemals (ca. 25 Jahre) unter Tarif gefahren
und werde es auch in Zukunft nicht tun.
Was sagt eigentlich unsere Taxi-Innung zu dieser Fahrpreisunterschreitung ?

Wenn ein Fahrer vom Flughafen für eine Fahrt zur Messe Nord,
wie zur DRUPA geschehen, ca. 40 minuten braucht,
hat der echt einen riesen-verdienst bei diesem,
meiner Meinung nach, unzulässigen Pauschal-tarif.

Mit diesen Gedanken verabschiede ich mich in einen schönen abend.
Gruß und Gute Fahrt
Wolfgang
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 670
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Taxi Georg » 21.08.2008, 16:23

Taxi rast in Terminal

Ein Essener Taxi raste um 13:31 Uhr in das riesige Terminal des Airports.
Alles wurde abgesperrt, ein Bomben-Entschärfer kam um den Wagen zu
untersuchen.

:arrow: Express

10 Fotos vorhanden!

Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7224
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 21.08.2008, 18:57

Da gibt es sogar ein >> Video << zu, ist aber nicht so der Hit ...

Die >> WZ << berichtet dazu.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon KehrenTAXI » 21.08.2008, 19:06

So und zum Tarifvorschlag, der aktuell im Rathaus umhergeht ist jetzt klarer beschrieben worden.

Der Wartezeit-Tarif soll hierbei sogar von 27,00 € auf 30,00 € pro Stunde erhöht werden,
wenn dieser wohl nicht in den Pauschal-Tarif fällt.

Das klingt doch schon erfreulicher ...

Die >> WZ <<


NACHBESSERUNG: DER WARTEZEIT-TARIF SOLL VON 24,00 € AUF 27,00 € ERHÖHT WERDEN! Ein Fehler meinerseits!
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 22.08.2008, 13:12, insgesamt 3-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3062
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Nächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste