Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Freies Düsseldorfer Taxiforum.

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 10:25

Ich lesen nur mimimimi von der TFZ! :-)

Unfaire Konkurrenz
Machen Mietwagenfirmen Taxis das Geschäft kaputt?

Klusmeier äußert im Gespräch den Verdacht, dass sich nicht alle Mietwagenfirmen an diese Regel halten, sondern de facto ein Taxigeschäft betreiben,
dabei aber die Taxitarife unterlaufen. Im Bericht der Verwaltung heißt es:
„Faktisch ist die Zahl der Mietwagenkonzessionen zu Ende 2015 in etwa um die Anzahl angestiegen (+39), um welche die Taxikonzessionen gesunken sind (-32).“ Klusmeier fordert, dass die Stadt im Mietwagenbereich genauer hinschaut: „So wie das Taxigewerbe kontrolliert wird, sollte das in dem Bereich auch sein.“


:arrow: weiterlesen
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 10:29

Richtig ist, dass sie nicht kontrolliert werden. Dem Betrug ist Tür und Tor geöffnet worden.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 11:46

KehrenTAXI hat geschrieben:Richtig ist, dass sie nicht kontrolliert werden. Dem Betrug ist Tür und Tor geöffnet worden.

Werden andere Betriebe auch kontrolliert? z.B. Bäcker, Hausmeisterbetrieb, Heizungsmonteur, Kurierdienst oder Tankstellen?

Wahrscheinlich auch nicht mehr oder weniger!
Btw. Was will man den bei einem Mietwagenunternehmer kontrollieren?
-Die Rückkehr?
-Den Umsatz?
-Die Bereitstellung?

Solange dieser seine Pflichten nachkommt ala Schichtzettel (Einzelaufzeichnungspflicht), korrekte Abführung der Ust. oder Sozialleistungen (bei Festangestellten) gibt es kaum was zu kontrollieren!

Ich denke viel eher, dass die TFZ anfängt zu schrumpfen!
-Einzelunternehmer kündigen den Vertrag mit der TFZ
-Fahrer verlängern den Gestattungsvertrag (Unterwerfungsvertrag) nicht mehr.
Und wenn nun das Gerücht stimmt, das mT den Airport übernehmen will, dann ist aus die Maus!

Ich denke viel eher, dass die TFZ am verzweifeln ist und nun versucht über die Medien Gehör zu bekommen.
Oder ist das alles FAKE? Ich weiß es nicht!

Fakt ist, das in der letzten Zeit nur noch geheult wird, deshalb das Mimimimi! :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 11:50

Richtig ist, das ist alles Fake.

Aber wirklich alles von dem, was du aufgezählt hast.

Na ja, fast alles :-))
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 11:55

Wie soll denn bitte jemand Mietwagen kontrollieren?

Hier greift der Datenschutz. In vielen Fällen Täterschutz.

Es gibt dort kein Fiskalwegstreckenzähler.

Keine Arbeitszeitüberwachung.

Nichts.

Oder warum weichen Taxiunternehmen in dieses Gewerbe aus?

Weil Krankenfahrten so lukrativ sind?
Zuletzt geändert von KehrenTAXI am 03.01.2017, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 12:04

KehrenTAXI hat geschrieben:Richtig ist, das ist alles Fake.
Aber wirklich alles von dem, was du aufgezählt hast.
Na ja, fast alles :-))

Verstehe

KehrenTAXI hat geschrieben:Wie soll denn bitte jemand Mietwagen kontrollieren?
Hier greift der Datenschutz. In vielen Fällen Täterschutz.
Es gibt dort kein Fiskalwegstreckenzähler.
Keine Arbeitszeitüberwachung.
Nichts.

Und? Haben andere Unternehmsgruppen auch nicht! Da macht aber keiner ein Fass auf!

KehrenTAXI hat geschrieben:Oder warum weichen Taxiunternehmen in dieses Gewerbe aus?
Weil Krankenfahrten so lukrativ sind?

Nein, vielleicht weil sie keinen Bock mehr auf Schikane haben?
In dubio pro reo! ;-)

Ja ja, ich weiß, ich hab Schikane geschrieben! Böser Georg :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Pirat » 03.01.2017, 12:08

Kann doch einen alten Genossen nicht jucken...
Für ihn stellt sich nur die Frage, wird das Vermögen nach Mitgliederzahl oder Geschäftsanteile aufgeteilt?
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1672
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 12:10

Es stimmt doch so einfach nicht. Denn, die Behörde macht ja eben in unserem Gewerbe das Fass auf.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 12:16

KehrenTAXI hat geschrieben:.... die Behörde macht ja eben in unserem Gewerbe das Fass auf.

Achso, na dann.

Ich bleib dabei "mimimimi"! ;-) :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 12:24

Pirat hat geschrieben:Kann doch einen alten Genossen nicht jucken...
Für ihn stellt sich nur die Frage, wird das Vermögen nach Mitgliederzahl oder Geschäftsanteile aufgeteilt?


Diese Frage stellt sich nicht. Jeder Genosse weiß, was dann gemacht wird.
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Grossraum » 03.01.2017, 15:45

Und was soll jetzt die Aktion mit der Eigenwerbung ?

Da hätte man vor 20 Jahren mal drauf kommen sollen, als RT auf den Markt kam.
Die hatten direkt den richtigen Riecher, Werbung im Radio und auf den Wagen.

Das hat sich bei den Kunden verinnerlicht.

Was unser Laden jetzt bringt ist doch nur das Aufbäumen vor dem Verreck.
Gute Nacht Mrs. Ochmonek, wo immer Sie sein mögen
Grossraum
Vielschreiber
 
Beiträge: 684
Registriert: 10.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 16:20

Grossraum hat geschrieben:Was unser Laden jetzt bringt ist doch nur das Aufbäumen vor dem Verreck.

Mein Reden! :-)
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 16:25

Ihr habt keinen Schimmer davon, wie eine Genossenschaft funktioniert.

Es sei euch verziehen ...
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 03.01.2017, 18:39

KehrenTAXI hat geschrieben:Ihr habt keinen Schimmer davon, wie eine Genossenschaft funktioniert.

Kommt mir bekannt vor!

Ach ja, der Bundespräsident hat das mal gesagt!
Man kann dem Volk nicht zumuten komplexe Entscheidungen zu treffen.
Das können nur Politiker weil die den nötigen Weitblick haben!
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Pirat » 03.01.2017, 19:40

Mir ist auch lieber, ich werde von Ärzten operiert als vom Volk.

Eines der Problem in einer Taxi e.G., auch die Idioten dürfen mitentscheiden...
So was darf man z.B. während einer GV nicht laut sagen, dann ist man nämlich raus...
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern... Konfuzius.
Pirat
Vielschreiber
 
Beiträge: 1672
Registriert: 17.05.2012
Wohnort: Essen

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon KehrenTAXI » 03.01.2017, 19:59

Nun, wer soll es denn entscheiden?
freundlichst ;-)

Stefan Kehren


Geist ist geil!

www.KehrenTAXI.de ist die aktuellste und umfangreichste Informationsseite für das Düsseldorfer Taxigewerbe im gesamten Netz.

Meine Beiträge könnten Satire enthalten!
Benutzeravatar
KehrenTAXI
Vielschreiber
 
Beiträge: 3121
Registriert: 15.05.2004
Wohnort: Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 11.01.2017, 13:44

Seit zwei Jahren gibt es den Mindestlohn, aber nicht jeder hat Vorteile dadurch.
Die Taxibranche leidet darunter: Fahrer, Taxiunternehmer und Kunden haben auch Nachteile durch den Mindestlohn.


:arrow: Video on Facebook
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 12.01.2017, 11:31

Taxifahrer und Feuerwehr helfen Frauen bei Glatteis

Der Fahrer kontaktierte die Taxizentrale, die aber keinen Tipp für ihn hatte.
Dann rief er bei der Feuerwehr an. Die Leitstelle schickte zwei Männer der Gerresheimer Feuerwehr mit Streusalz.
Vor dem Taxi liefen sie her und streuten Salz, damit der Fahrer die Frauen vor der Haustür absetzen konnte.


Weiterlesen: https://is.gd/oLYP4i

Bild
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

Re: Düsseldorfer Taxi Nachrichten

Beitragvon Taxi Georg » 12.01.2017, 23:59

RP- Online schreibt!
Taxi-Fahrer wollen Aufschlag für bargeldloses Zahlen.

Uwe-Jens Ruhnau (RP-Online) hat geschrieben:Im Verkehrsausschuss ging es am Mittwoch ums Taxifahren:
Der Kreditkartenzuschlag von zwei Euro soll auch auf Bezahlsysteme auf dem Handy ausgedehnt werden.
Der "Winketarif" soll nicht wiederkommen.


:arrow: https://goo.gl/npsziH
Bitte betrachtet meine Postings nicht als Verpflichtung, sondern nur als gutgemeinte Hinweise!
Diese Hinweise sollen auch keine Rechts-/Steuerberatung darstellen oder sollen diese ersetzen. ☑
Benutzeravatar
Taxi Georg
Vielschreiber
 
Beiträge: 7339
Registriert: 10.06.2007
Wohnort: Regierungsbezirk Düsseldorf

D-Dorfer Taxi eG kämpft

Beitragvon TaxiBabsi » 26.01.2017, 07:01

Die Düsseldorfer Genossen (Taxi Düsseldorf e.G.) kämpfen gegen die Mietwagen, Rheintaxi und Mytaxi.

Mitgliederschwund machen den Genossen zu schaffen.
Ob das vom Düsseldorfer Genossenschaftschef Klusmeier geforderte Linne + Krause Gutachten für die Mietwagen der Problemlöser ist sei mal dahingestellt, die hohen Tarife für den Kunden sind es sicher nicht.

:arrow: weiterlesen RP-Online

Mod: Kosmetik
Zuletzt geändert von Gruppenmoderator am 26.01.2017, 07:46, insgesamt 6-mal geändert.
TaxiBabsi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1998
Registriert: 09.05.2005

VorherigeNächste

Zurück zu Düsseldorfer Taxiforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron