Seite 4 von 5

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 16:26
von KehrenTAXI
Kommt auf die eingestellte Lesegröße an.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 16:28
von Grossraum
Dann fährt man, obwohl es das Sicherheitstraining anders sagt, auf den Schienen. Siehe Helmholtzstr. Richtung Fürstenplatz und zack springt die Rheinbahn auf Geradeaus und die Ampel wir auch für den Individualverkehr wird auch grün.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 16:28
von KehrenTAXI
Eigentlich wollte ich nur aufzeigen, dass ich für manche Kollegen durchaus Verständnis habe.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 16:30
von Grossraum
Wie jetzt ? Hab ich was falsches gesagt ?

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 17:01
von KehrenTAXI
Nein. Ich meinte, das die Anweisungen, die ich erhielt, meistens Fragen aufwarfen. Ich weiß nicht, was der Begriff "Ersatzverkehr" für mich rechtlich bedeutet.

Ich halte mich an das Gesetz. Ich habe nicht gelernt, was "Ersatzverkehr" sein soll. Eigentlich ganz einfach. Somit gelten für mich nicht alle Anweisungen. Hier kann mal ganz schnell der Führerschein weg sein.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 17:08
von Grossraum
Ach so. Aber wenn doch das Fahrzeug mit dem Ersatzverkehr beauftragt ist, sollten doch alle Pflichten bei der Rheinbahn und alle Rechte bei Dir liegen. Ist zumindest erstmal mein Gedankengang.

Weiß natürlich nicht, wie es bei einem Rechtsstreit aussieht.

Aber Du kannst ja eigentlich nichts falsch machen.
Bis auf die eingestellte Schriftgröße 8)

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 18:36
von KehrenTAXI
Im Internet ist ein Ersatzverkehr nicht definiert. Somit gibt es so etwas auch nicht.

Demnach dürfen die Teilnehmer keine Sonderechte in Anspruch nehmen. Keine Busspur, keine Strab- oder KOM-LZA nutzen.

Es sei denn, mir zeigt jemand etwas handfestes anders lautendes, was man verwerten kann. Ich bin da völlig offen und neugierig.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 25.09.2017, 23:59
von Taxi Georg
Danke Wolfgang für Dien Statement.

KehrenTAXI hat geschrieben:Im Internet ist ein Ersatzverkehr nicht definiert. Somit gibt es so etwas auch nicht.
Demnach dürfen die Teilnehmer keine Sonderechte in Anspruch nehmen. Keine Busspur, keine Strab- oder KOM-LZA nutzen.
Es sei denn, mir zeigt jemand etwas handfestes anders lautendes, was man verwerten kann. Ich bin da völlig offen und neugierig.

Da muss ich Stefan RECHT geben!
Da muss schon was handfestes sein. Einfach so fahren wie die RB das will, geht so nicht.
Da sollte man wirklich bei deren Aufsichtsbehörde (Regierungsbezirk Düsseldorf) mal nachfragen!

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 08:36
von Linux
Es ist schon Lustig was aus so manchen Sachen werden kann.
Das Wort -Ersatzverkehr- ist aus der Notwendigkeit geboren,etwas ans Fahrzeug zu übertragen was der Fahrer sofort versteht.
Zu diesem Zeitpunkt konnte man bei FMS nicht mehr Buchstaben in das Feld für den Header eintragen.
Das Zauberwort das gesucht wird heißt:

-Schienenersatzverkehr-

Und so ist die Sache entstanden
Linux

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 09:26
von KehrenTAXI
Ach ...

Es übersteigt halt meinen Horizont, aber ich bin froh, dass du mir das erklärst.

Einen Busverkehr als Schienenersatzverkehr zu definieren ist schon groß.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 09:30
von KehrenTAXI
Sehr spannend. Wenn dir jemand auf das Display Hilfspolizeidienst schickt, gehst du wahrscheinlich los und schreibst Knöllchen.

Ich will auch so ein FMS-Gerät.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 09:37
von Linux
Es war halt für beides gedacht gewesen Schienen und Busverkehr
Also die Fahrer sind gut damit zurecht gekommen.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 09:42
von KehrenTAXI
Weil die und insbesondere du offensichtlich nicht wissen/weißt, was du da machst.

Wo kein Kläger, da kein Richter.

War halt nur so mal ein Gedanke zu dem Thema.

Selbstverständlich bin ich hocherfreut über diese Aufträge und führe diese stets zir Zufriedenheit aller aus. Aber, etwas anders als die, die mit FMS-Geräten.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 09:51
von Linux
Also zu deinem Statement fällt mir gar nichts mehr ein. :shock:
So viel zu diesem Thema

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 26.09.2017, 10:02
von Taxi Georg
Ist doch sche.iss. egal welche Geräte benutz werden!
Fakt ist, dass es keine rechtlich Handhabe gibt um das Taxigewerbe im Notfall als Schienenersatzverkehr zu definieren!

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 13.11.2017, 15:48
von KehrenTAXI
Seit einigen Tagen gilt bei Fehlfahrten eine neue Regelung.

Das Fahrzeug wird nur noch virtuell am HP auf Position 1 gestellt.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 13.11.2017, 20:03
von Taxi Georg
KehrenTAXI hat geschrieben:Das Fahrzeug wird nur noch virtuell am HP auf Position 1 gestellt.

Bedeutet?
Taxe mit Fehlfahrt muss sich dann hinten am HP hinstellen und hat keinen Anspruch auf Einsteiger?

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 13.11.2017, 21:14
von KehrenTAXI
Richtig.

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 14.11.2017, 08:20
von Taxi Georg
KehrenTAXI hat geschrieben:Richtig.

Gut

Gibt es dazu nichts schriftliches von der TFZ?

Re: [TDeG] News der TFZ

BeitragVerfasst: 14.11.2017, 08:25
von KehrenTAXI
Nach dem 20.11.2017.